Freitag, 13. Juli 2018

Stoffmarkt: Was wurde aus ...?

Gelegentlich (okay, eher sehr gelegentlich) präsentieren wir hier unsere Stoffmarkt-Shoppingausbeute. Der letzte Besuch (und der Beitrag dazu) ist jetzt genau ein Jahr her. Zeit für einen kleinen Rückblick - und eine Überprüfung, ob wir Stoffe nur kaufen oder auch vernähen ...

Stoffe von Nria:

vernäht:
Royalblauer Wollstoff --> Pelerine
maritimer Jersey --> Nelly-Shirt
Wolkenjersey 1 --> Loures-Kleid
Wolkenjersey 2 --> Loures-Kleid (nur ein kleiner Teil, aber immerhin)
Dinosaurier-Jersey --> schräges Burdakleid

noch nicht vernäht:
blauer Anker-Batist (ich warte auf die Fertigstellung eines Maßschnitts)
rotweißgestreifter Jersey (habe ich doch nicht fürs Nelly-Shirt gebraucht, jetzt liegt er sinnlos rum)

Stoffe von Hana:

vernäht:
Grüner angerauter Sweat --> Herbst-Sweatshirt
Space-Jersey --> Schlafanzug
Schaf-Jersey --> Schafanzug (kein Schreibfehler ;))
beschichteter Webstoff --> hat Nria sich für ein Burdakleid gemopst (Beitrag folgt)
Regenwolken-Jersey --> Halbarmshirt (Beitrag folgt)
flaschengrüner Baumwoll-Webstoff --> Irene-Kleid (Beitrag folgt)

noch nicht vernäht:
Kirsch-Webstoff
 
Kleinkram:

Hier sieht die Statistik etwas bescheidener aus:
Schon verarbeitet:
Kleine Ankerknöpfe --> Irene-Kleid (Beitrag folgt)
Eis-Aufnäher --> Eisschirmchen-Top
Vogel-Aufnäher-->  Notenlinienkleid (Beitrag folgt)
Die Kette läuft außer Konkurrenz, weil nicht verarbeitbar ;)

Noch zu verarbeiten:
Planetenaufnäher 1 (fast wäre er auf meinem Poloshirt gelandet)
Planetenaufnäher 2
Palmenaufnäher (der wird auf einem Poloshirt landen)
2 große Ankerknöpfe
Knebelknopf
3 große Motivknöpfe

Knöpfe und Aufnäher verwenden wir bisher generell nur sehr selten, da sollten wir vielleicht zurückhaltender einkaufen ... zum Vernähen der Aufnäher musste ich mich kürzlich schon aktiv nötigen, sonst hätten die noch jahrelang im Schrank gelegen.

An sich finde ich die Statistik aber gar nicht schlecht - 11 von 14 Stoffen sind bereits vernäht (wenn auch manche nur teilweise), andere werden ziemlich sicher dieses Jahr verwendet werden.
Von den Gaststoffen der Freundin sind auch einige schon verarbeitet.

Vielleicht sollte ich die übrigen Stoffe im Schrank auch mal einzeln fotografieren und präsentieren, um ein bisschen Druck zu erzeugen ...

Lg
Nria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen