Montag, 10. August 2020

Was vom Juli übrig blieb

Hana hat sich endlich mal wieder mit ihrer Pen&Paper-Runde getroffen und hat ein paar Tage Urlaub am Bodensee verbracht (große Empfehlung!)
Nria war nicht im Urlaub, hat aber dafür ihrem Rotbart mehr vom Münsterland gezeigt.

Link-Tipps im Juli:


Italien? Nein, Deutschland am Bodensee!
 
Für uns selbst genäht im Juli:
Leslira-Dschungelkleid
Brezelshirt
Palmwedel-Pastinaca
dunkelblaues Larp-Wollkleid (Ufo vom November)
Kranich-Top
Hurray-Shirt
Nautical-Sweatshirt

Angefangene Projekte:
Leuchtturm-Sweatjacke

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
Jerseybluse "Mariechen" von Sugarcoat
T-Shirt "Meine Vivien" (Freebook) von Meine Herzenswelt
Fashion Style 08/2020
"Silk n Stars"-Kleid und Jumpsuit von Sewera (Freebook)
Kleid Annie von Emmilou
Shirt "Raffaelle" von Schnittmusterlounge

Stoff gekauft: Nria: 8,2 m; Hana: 1 m
Nria: 1,5 m Tropenblätterjersey, 1,5 m weißer Orangenjersey, 1,3 m blauer Orangenjersey, 3,90 m fließender blauer Stoff
Hana:1 m Dino-Jersey
Stoff vernäht: Nria: 4,9 m; Hana; 1,8 m
Nria: 1,5 m Tropenblätterjersey, 0,5 m Brezeljersey, 0,25 m Painted-Jersey, 1,2 m Nautical-Sommersweat, 0,5 m bedrucktes Leinen, 0,95 m Hurray-Jersey
Hana: 1,8 m Sommersweat-Panel "Red Sand"


Wir freuen uns im August auf:
Das alljährliche Epic Empires muss ausfallen :( Aber der Monat fängt gleich mit Shadowrun an und Nria plant wieder den Schwarzwald zu besuchen (dort ist es hoffentlich schön kühl!).

Keine Kommentare:

Kommentar posten