Sonntag, 25. März 2018

7 Sachen 12/2018

Immer wieder sonntags. 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Zähneknirschend einen Rundsaum eng umgesteckt vorm Nähen. Normalerweise säume ich Larp-Dinge freihand, ohne zu stecken.


Hässlich welligen Saum in schön glatten Saum verwandelt.


Eine große Gugel für den Liebsten genäht. 


Gasthände: Der Liebste hat lauter Stoffknöpfe gemacht. Normalerweise aus Kreisen, hier mit Ausschnitten, weil der Stoff so dick ist.


Cappucinoeis mit zweierlei Sorten Eierlikör (Schokolade und Haselnuss) gelöffelt. Ich mach heut einen drauf!


Einen Schnitt gedruckt und zusammengeklebt - der Drucker hat ihn noch bunter gemacht als vorgesehen ...
Ein bisschen bin ich da übrigens ein Verpackungsopfer: Seht ihr, was der Rock für einen schönen, motivierenden Namen trägt?


Gestempelt. Die Moyra-"End of Summer"-Platte passt einfach zu allen Jahreszeiten!

Verlinkt bei Cherry's World.     

Kommentare:

  1. Oh, was für hübsche Fingernägel! =)
    In dem Saum sind ja ungefähr 50.000 Stecknadeln... das hätte mich auch genervt. Wobei, am allerschlimmsten finde ich Sachen die man heften muss. Oder, Gott behüte, von Hand nähen. Brrr.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt musste ich echt erstmal schauen wie der Rock fertig aussieht... sehr praktisch. Die Knopfleiste ist toll.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen