Sonntag, 31. Januar 2021

7 Sachen 5/2021

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Versucht, einen Reißverschluss auf beiden Seiten auf gleicher Höhe einzusetzen. Hat fast geklappt.

Frühstück gemacht - Hana ist gerade mal wieder in einer Porridge-Phase. Drumrum liegen übrigens ein Buch zur Rezension zum Zitate raussuchen und Nähzubehör für Handnähte (die mach ich am Schreibtisch, dann kann ich dabei Videos anschauen)

Übriggebliebene Nussecken zu Kuchenfüllung verarbeitet.

Endlich die Jahresübersicht für 2021 ins Bullet Journal eingezeichnet. Gerade noch rechtzeitig im Januar!

Zur Belohnung: Pizza bestellt. Ich nehme immer eine kleine und bestelle soviel Belag drauf, dass sie hinterher soviel kostet wie eine Familienpizza. Und ihr so?

Abwechselnd mit 3 Nähfüßchen genäht. Es ist ein wenig nervig, sie ständig zu wechseln, geht dank Klicksystem aber immerhin superschnell und erleichtert das präzise Nähen enorm.

"Memoria" gespielt - nach "Satinavs Ketten" neulich das zweite DSA-Adventure, schöne Aussichten inklusive. Das letzte Mal habe ich das Spiel laut den Speicherständen 2014 gespielt, da wirds mal wieder Zeit.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.   

Kommentare:

  1. ECHT???! da bleiben nussecken übrig?? geht ja gar nicht! :0) sie als füllung für kuchen zu nehmen ist ja genial...sieht lecker aus. sieht mir nach nadelmäppchen aus? Mit einer eule? klasse! das mit den ollen reissverschlüssen kenne ich auch zur genüge....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Mutter hatte sich beim Backen mit der Zuckermenge vertan, deshalb waren die Nussecken diesmal nicht ganz so beliebt ;) Und ja, das ist ein Eulen-Nadelmäppchen, das hab ich mal gewichtelt bekommen!

      Löschen