Sonntag, 13. Januar 2019

7 Sachen 2/2019

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Nagellack entsorgt - wegen der Lösungsmittel ist Nagellack Sondermüll, es sei denn, mal gießt ihn aus und lässt ihn trocknen, dann darf er in den Restmüll.
Im Nachhinein hab ich bemerkt, wie gut die Schlagzeile drunter dazu passt!



Probehalber einen Taschenschnitt auf ein langweiliges Sweatshirt gelegt.  


Den Taschenbeutel aus einem alten T-Shirt ausgeschnitten. Das Ding liegt da so mittig drauf, weil der Stoff an den Nähten schon etwas kaputt ist, in der Mitte aber noch recht gut. Die übrigen Teile kriege ich noch aus den Ärmeln heraus.


Dungeons&Dragons gespielt.


Blumenkohlbombe gegessen: Blumenkohl in Hack eingepackt im Ofen gebacken. Eigentlich kommt noch Speck drum, stattdessen hat der Liebste noch eingeschnittene Zwiebeln in die Form gepackt, war auch super.


Frühstück für Montag gemacht: Quarkauflauf.


Mit Eukalyptusschaum und dem zweiten Teil von Morrigan Crow in die Badewanne verzogen.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.     

Kommentare:

  1. mmhhh Quarkauflauf :)
    Ich hab soooo viele alte Nagellacke :S Da könnt ich glatt mal ein Farbenbild davon machen :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee! Wenn man sie nicht mehr verwendet, kann man auch gleich damit basteln :)

      Löschen
  2. Huhu,
    Die blumenkohlbombe sieht megalecker aus :-) kannte ich noch nicht...auf das gepimpte shirt bin ich mal gespannt, passt bestimmt super mit dem ringelstoff! Echt? Den reader in die badewanne? :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der tolino ist, wie viele seiner Kollegen, wasserfest, deshalb kann man damit ganz entspannt in der Wanne lesen :) (also, man sollte damit nicht unter Wasser lesen, aber es passiert nichts, wenn er reinfällt)

      Löschen