Samstag, 10. November 2018

Somewhere over the rainbow ... ist eine Patchworktasche.

Auf craftsy gibt es viele großartige Paper Piecing-Schnittmuster - auch kostenlose. Schon länger hatte es sich mir das Schirmmädchen angetan. Ich mag das abstrahierte Motiv und die gedeckten Farben - und dazu die knalligen Farbkleckse!

Alles so schön bunt hier!

Jetzt habe ich mich endlich mal rangesetzt. Gar nicht so einfach, ich habe nämlich keine Angaben zur Reihenfolge des Zusammennähens gefunden. Kann man sich aber ganz gut erschließen.

Bunte Schnipsel hatte ich noch rumliegen, beim Lila musste ich aber auf einen gesprenkelten Stoff zurückgreifen und beim Türkis auf Leinen. Tut dem Ganzen aber keinen Abbruch, finde ich - ein bisschen Abwechslung ist doch ganz nett.

Das Paper Piecing-Motiv hat gerade mal 1,5 Stunden in Anspruch genommen und war endlich mal keine frickelige Angelegenheit voller Mini-Teilchen, sondern angenehm groß! Das Teil ist ein Stück größer als ein DIN A4-Blatt.
Ich hätte ja nicht gedacht, dass die Tasche drumherum länger dauern würde ...

Ist ja auch normalerweise schnell genäht. Aber ich wollte nicht nur vorne Regenbogen, sondern überall. Vorne, hinten, rechts, links, außen, innen ...

Der schmale bunte Streifen gefällt mir richtig gut.

Hinten habe ich frei Schnauze bunte Restchen zu einem Streifen zusammengesetzt und zwischen Ober- und Unterhälfte gesetzt. Eigentlich habe ich damit nur aus der Not eine Tugend gemacht, weil mein schwarzer Leinenrest nicht für eine komplette Rückseite gereicht hätte.
Vorne habe ich ringsum schwarze Leinenstreifen angesetzt, um das Motiv einzurahmen.
Und das Futter besteht aus vier bunten Streifen, die ich aneinandergesetzt habe - kein ganzer Regenbogen (ich hatte nicht mehr von allen Farben ausreichende Stoffmengen übrig), aber immerhin!

Ich glaube, an der Tasche habe ich dann nochmal 1,5 bis 2 Stunden gesessen ... aber ich wollte es ja so. Und die Arbeit hat sich gelohnt. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis!

Auch innen bunt!

Hergeben werde ich es trotzdem, es kommt ins Selbermach-Tauschpaket im Nähkromantenforum und so kommt hoffentlich bald eine glückliche neue Besitzerin in den Genuss voller Regenbogendröhnung!

 Ich krieg dafür eine Bingo-Dröhnung :D ich habe nämlich eine Einkaufstasche gemacht. BINGO!



Schnitt: Quiltvorlage "Spring Fling Mini 2015" - gratis bei Craftsy erhältlich
Material: Außentasche aus Leinen, verschiedene Reststücke aus unterschiedlichem Material, überwiegend Baumwoll-Webstoffe
Nachnähpotential: Ich nähe ja selten Quiltvorlagen mehrfach, aber hier könnte ich nochmal ...

Lg
Nria

Kommentare:

  1. Wie toll! Das ist ein richtig schönes Motiv. Und mit dem grau und schwarz leuchten die Fraben echt prima. Gefällt mir ausgezeichnet gut!

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn,Nria! Die tasche sieht supertoll aus! Die kommt unbedingt auf meine liste! Wäre auch ein super Geschenk....die regenbogenfarben machen einen irren kontrast...du nadelkünstlerin :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen