Sonntag, 19. Januar 2020

7 Sachen 3/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Mal wieder einen Lieblingsfilm geguckt, mangels Fernseher auf dem Laptop. Ich vergesse nur immer, dass die DVD an einer Stelle kaputt ist ... (zum Glück keine superwichtige Szene, aber vielleicht kauf ich mir doch mal ne neue DVD)


Gasthände: Mittagessen gekocht. Käsespätzle mit Spinat passen erstaunlich gut zusammen!


Mit der Stachelwalze (heißt auch Nadelrolle) über die Wände gerollert, damit Wasser besser in die Tapeten einziehen kann. Kostet etwas über 10 € und kann ich sehr empfehlen, wenn ihr mal Tapeten entfernen müsst ...


Und Tapeten abgekratzt. Hier das typische "Da stand mal eine Schrankwand"-Bild. Zum Glück sind wir jetzt fast fertig.


Eine Rücksendung verpackt. Schade, ich mochte den Nashorn-Karton.


Einen Space-Kragen ausgeschnitten.


Schneegestöber fotografiert. Ganz dicke Flocken! Leider ist nichts liegengeblieben.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.  

Kommentare:

  1. Hej,
    na da hast du ja viel spass beim renovieren :0) In meinem Harry Potter Buch fehlt eine seite, seitdem ich es mal meiner tochter geliehen hatte... das ist auch nervig! bis jetzt hatten wir noch nicht mal eine schneeflocke, die nicht liegengeblieben ist, also gar keine :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, es wird renoviert! Schrankwandlücken finde ich auch immer wieder schön. =)

    AntwortenLöschen