Sonntag, 13. Mai 2018

7 Sachen 19/2018

Immer wieder sonntags. 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Alle möglichen Dinge befummelt im Mannheimer Technoseum. Das Schickhardsche Handplanetarium (rechts) war leider nur Ausstellungsstück hinter Glas, dabei hätt ich da zu gerne mal dran gekurbelt!


Die papierfixierenden (ich verwende normalerweise Stoffgewichte beim Zusammenkleben oder Abpausen von Schnittmustern) Eigenschaften von Milchmädchendosen entdeckt. Hatte ich für einen Kuchen gekauft, stand dann gerade griffbereit rum und war sehr praktisch.


Die Nichte-in-spe durch die Hindernislauf-Attraktion auf der Kirmes begleitet. War super!


Wildwasserbahn gefahren, wieder mit der Nichte-in-spe. In meiner Heimat-Kleinstadtkirmes gibts sowas Tolles ja nicht (da haben wir nur Autoscooter und Kinderkarussel), in der Heimat-Großstadtkirmes des Liebsten schon!


Schokoerdbeeren gegessen, wie es sich für Kirmes gehört.



Erdbeer-Joghurt-Rolle gebacken zum Muttertag und Vatertag (ich hätte auch jedem einen eigenen Kuchen backen können, aber wer soll denn das alles essen?!). Die umhüllende Rolle habe ich nach diesem Rezept für eine Biskuitrolle mit Herzmuster gemacht - aber Einfrieren funktioniert vermutlich besser als Vorbacken; meine Herzchen sind etwas verlaufen. Das nächste Mal nehme ich lieber die Giraffenmuster-Biskuitrolle, da ist das Muster nicht so formsensibel.


Gasthände: Hanas Liebster hat wieder Miniaturen bemalt. Hana durfte ein Skelett zum Bemalen abhaben, weil ihr D&D-Figürchen noch nicht angekommen ist.

Verlinkt bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.         

Kommentare:

  1. Oh, die Herzen hätte ich als solche nicht erkannt. Ich dachte, dass sind Kussmünder (auch nicht schlecht). :D
    Schokoerdbeeren hätte ich jetzt auch gerne. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Küsschen passen ja auch super zum Mutter- und Vatertag :D

      Löschen
  2. Hej,
    Ein ereignisreiches wochenende, ich war als jugendliche das letztemal auf der kirmes :-) deine erdbeerrolle sieht lecker aus...Ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise gehe ich nur wegen der leckeren Dinge zu essen auf eine Kirmes - wie gesagt, so als Kleinstadtkind ... hier war ich ganz begeistert, was es für tolle Attraktionen gab!

      Löschen
  3. Das sieht nach einem echt tollen Wochenende aus! Bei der Bisquitrolle und den Schokoerdbeeren krieg ich direkt süß-Hunger <3
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen