Sonntag, 4. Oktober 2020

7 Sachen 40/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


 Kastanien gesammelt.

Mühevoll die diversen Rückseitenhäkchen aufgebogen und ein Bild ausgetauscht. Na ja, so halb - ich muss noch eine weiße Pappe besorgen, weil ich tatsächlich absolut nichts Passendes da habe. Das "Retroposter", das in der letzten Burda (Jubiläumsausgabe) dabei war, passt jedenfalls super an die Wand über den Stoffrestekisten!

Nach langer Zeit mal wieder das Stamping-Equipment ausgepackt, für Porzellanlook auf den Nägeln. Gefällt mir gut!


Gelesen. Mehr gelesen. Und noch mehr gelesen.


Das Problem von Woche 36 gelöst - wenn ich die Schnittteile abwechselnd gedreht auf den Stoff lege und mit der Nahtzugabe spare, passt alles so geraaaade eben drauf (der Stoff ist mittig gespiegelt). Nein, es hat keine 4 Wochen gedauert, das zu erledigen: Die meiste Zeit habe ich einfach geschmollt.


Die Kastanien auf der Flurkommode arrangiert.


Den perfekten Wohnort für die neuen schrägen Schüsselchen gefunden. Die sind für Brettspielzubehör gedacht.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.

Kommentare:

  1. Kastanien hab ich gestern auch gesammelt. Ich hätte die kiloweise heimschleppen können, da lagen Heerscharen... nur, was soll man damit? Zum dran Schnuppern und Angrabbeln reichen auch weniger.
    Nett, wie die Holzvögel sie beäugen!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  2. die schüsselchen sind ja genial für das zubehör :0) unsere kastanie ist leider krank geworden, ich hoffe, sie geht mir nicht kaputt :0(...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen