Sonntag, 25. Oktober 2020

7 Sachen 43/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Ersatzweise die kleinste Spielemesse der Welt veranstaltet: 2 Personen und 1 Brettspielneuheit. Heißt "Monster Expedition" (Amigo), ist von Alexander Pfister erschaffen und von Dennis Lohausen, Michael Menzel sowie Oliver Schlemmer wundervoll illustriert worden. Das Spiel erinnert vom Grundprinzip an Heckmeck am Bratwurmeck und hat uns gut gefallen!


Vorher natürlich die Stanzteile aus der Pappe gedrückt ...

 ... und in Schälchen verteilt. Nria hat aktuell eine leichte Spielepöppelsortierschälchen-Obsession ...

 

Gut ausmessen lassen und dann ein kostenloses (!!) Maßschnittmuster heruntergeladen. Das ist von Kiribana; es gibt sogar ganze 6 verschiedene Testschnittmuster (an meine larpenden Mitleser: Eins davon ist ein Mittelalter-Unterkleid!) und ich bin sehr gespannt aufs Ergebnis (dieser riesige Brustabnäher ist, obwohl blöd zu nähen, schonmal vielversprechend). Werde berichten!

Den zweiten Versuch für das Adventure (hmm, ist das wirklich ein Adventure? Es hat Jump n Run-Elemente und keine Point n Click-Steuerung) "Candle" unternommen. Beim letzten Mal vor Jahren sind wir an einer Stelle wegen eines Bugs steckengeblieben, diesmal gings besser.

Höchst professionell einen ungebügelten Fotohintergrund an den Schrank getaped.

Mit der Blende der Kamera rumprobiert für unscharfen Hintergrund. Sind unterwältigt. Hana braucht eine neues Objektiv ...

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.   




Keine Kommentare:

Kommentar posten