Sonntag, 18. Oktober 2020

7 Sachen 42/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 
Eine Geburtstagskarte eingeworfen.


Zum wiederholten Mal das Schnittmuster für "Kindershirt Paul" gedruckt und zusammengeklebt. Mache ich ja eigentlich nur einmal und dann pause ich verschiedene Größen davon ab, aber jedes Jahr verlege ich bei diesem Shirt den Schnitt dann wieder und mache es neu. Diesmal habe ich den Ausdruck direkt ausgeschnitten statt ihn abzupausen - bestimmt ist es bis zum nächsten Jahr eh wieder verschwunden ...

Mal wieder Pecunia non olet gespielt. Nrias Freund liebt das Spiel sehr ...

Ein paar Stoffe neu fotografiert und bei der neuen Plattform stoffetauschen.com/ eingestellt. Vielleicht werd ich ja was los?

L.A. Noire gespielt. Tolles Detektivspiel! Nach einem kurzen Probieren hab ich die Actionszenen doch lieber meinem Freund überlassen. Ich fahre ständig gegen Ampeln und lasse mich hinterrücks erschießen und so.


Käsekuchen gebacken, der aus mir unerfindlichen Gründen nicht in der Mitte eingesunken ist.


Dem Liebsten geholfen, unseren ersten Replikator seinen 3D-Drucker zusammen zu bauen. Gerade druckt er ein Schiffchen!

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten