Sonntag, 6. September 2020

7 Sachen 36/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Einen Schreibtischstuhl zusammengeschraubt.


Gasthände: Der Liebste hat einen Baum gefällt. Ich hab zugeguckt.


Mikrowellen-Tassenkuchen gemacht (30 g geschmolzene Butter, 1 Ei, 2 EL Zucker oder Süßmittel, 2 EL Haferflocken, 3 EL Mehl, 1/4 TL Zimt, 1/4 TL Backpulver, 3 kleine oder 2 große kleingeschnittene Zwetschgen (oder 1/4 Apfel oder sonstiges Obst) in einer großen Tasse verrühren, für 1,5 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle, fertig)


Viele kleine Kelche ausgeschnitten und als Borte aufgenäht.


Viele schöne Dinge aus dem Material-Tauschpaket im Nähkromantenforum entnommen und aussortierte Dinge dafür reingelegt. Die schönen Dinge dann ansprechend drapiert und fotografiert. Und weggeräumt. 


Schnittteile auf dem Federsweat anprobiert. Fühlt ihr euch auch so veräppelt, wenn ihr Stoff bestellt und dann zwei 10 cm breite Streifen pro Seite unbedruckt sind?


Endlich Bilderregale im Nähzimmer aufgehängt. Ich musste zusätzliche Löcher reinbohren, weil hinter der einzigen Stelle, wo man die Regale hätte positionieren können (am Schatten rechts ist ein Schrank, man kann also nicht beliebig weit nach rechts schieben), ein breiter Kabelkanal verläuft.
Jetzt kann ich beim Nähen lauter liebe Menschen angucken.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung

Keine Kommentare:

Kommentar posten