Sonntag, 7. Juni 2020

7 Sachen 23/2020

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Einen Marktstand im Garten besucht. Karo von der Gewandmanufaktur öffnet an Junisamstagen dort ihren Stand, weil die Märkte geschlossen haben.


Gasthände: Beim Spiegeltragen mit angepackt. Wäre alleine auch schwierig gewesen mit so einem sperrigen Ding.


Den Ratskeller in Osnabrück besucht und sehr lecker gegessen.


Eine Haarspange mit hässlichem braunen Schlangenprint mit Nagelack überpinselt - mit diesem Gedanken habe ich sie vor Jahren gekauft und war dann jahrelang zu faul. Nach der schwarzen Grundierung kam noch Grün drüber.


Die Haarspange in die Haare geschoben. Finde das Ergebnis super!


Einen Probeärmel in lustiger Form aus einem alten Probestück ausgeschnitten (war wohl mal eine Probe-Pelerine?). Aus der sind auch schon Masken geworden - bei uns kommt ja nix weg ...


Famose Semmelknödel verspeist, die Hanas Liebster gemacht hat, weil so viele alte Brötchen übrig waren.

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.  

Kommentare:

  1. Moin ihr beiden,
    Schön das man mal wieder essen gehen kann, ich hab mich noch nicht getraut :0) die haarspange sieht in dem leuchtenden Grün phantastisch aus und der semmelkloss richtig lecker ......hab noch einen schönen wochenstart und ganz lg aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Semmelknödel war noch leckerer, als er aussah! Aber ich glaube, so bald macht der Liebste keine mehr, so lang wie er mit Kochen beschäftigt war ... :D

      Löschen
  2. Die Haarspange mit Nagellack zu überpinseln war eine gute Idee. Überhaupt kann man mit Nagellack die tollsten Dinge machen. Deine Haarfarbe finde ich gut, gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich liebe meine weißen Strähnen momentan ...

      Löschen