Sonntag, 7. Januar 2018

7 Sachen 1/2018

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
 

Ein Kleid genäht und eine interessante Reißverschluss-Verarbeitungsmethode ausprobiert.


Gestickt. Warum ist immer sonntags plötzlich das Garn alle? Ich will mich aber auch nicht mit selten gebrauchten Farben bevorraten; wenns doch zuviel ist, liegts nur wieder jahrelang rum.


Angefangen, den Schnitt eines Mantels abzunehmen. Mal sehen, wie gut das klappt!


Waffeln gebacken und dabei nur ein klein bisschen gekleckert.


Den zweiten Teil einer Fantasy-Dilogie gelesen. Ich freue mich immer, wenn ein Autor den Mut hat, seine Idee nicht zu einer lahmen Trilogie aufzublasen, sondern sich auf zwei Bücher beschränkt und dafür gute. Und seht nur, wie schön die Cover zusammenpassen!


Endlich die Reflektorgürtelpläne umgesetzt, die ich bereits seit mehr als einem Jahr gehegt habe. Nur echt mit schiefer Naht an der Schließe.


Einen Stoff aus dem Vorrat angeschnitten. Hach ja, die In-Out-Liste ist immer noch so unschuldig, wenn im neuen Jahr noch nichts auf der "gekauft"-Seite steht ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten