Freitag, 19. Juli 2019

Was vom Juni übrig blieb

Wir sind diesmal etwas spät dran, weil wir unseren 1000. Beitrag (fast) pünktlich zum Bloggeburtstag planen wollten.
Im Juni war viel los - u.a. war Nria mal wieder im Stuttgarter Zoo, der Wilhelma.

Link-Tipps im Juni:
Und Sommer ist es auch geworden ... (dieser herzige kleine Kerl war ganz unerwartet bei einer Strickjackenbestellung dabei!)

Für uns selbst genäht im Juni:
Schwalbenshirt (Ufo vom Mai)
Schiffchen-Elise (Ufo vom März 2018)
Jerseykleid "Marie" (Ufo vom September 2018)
Shirt 101 aus der Burda 7/19
Streifenshirt 119 aus der Burda 7/19

Ihr seht: Wir haben uns an die Ufokiste gesetzt! Dazu sind einige Teile, bei denen nur noch ein paar Knöpfe oder letzte Korrekturen fehlten, nichtmal erwähnt ...

Für andere genäht im Juni:
Den Plüschdrachen Hugo - den wir zu unserem 1000. Blogbeitrag verlosen!

Angefangene Projekte:
Shirt "Santa Barbara"

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
Burda Style 06/2019
BeeZeeArt Plüschtier "Axolotl"
BeeZeeArt Plüschtier "Shoulder Dragon"
Pattydoo Tanktop Kate
Tinalisa Kleid Sally
Tinalisa Kleid Kelly

Stoff gekauft: Nria: 3 m; Hana: 2,9 m
Nria: 1 m marineblauer Jersey, 1 m dunkelgrüner Jersey, 1m Orangenjersey

Hana: 2 m Bananenstoff, 0,45 m Schokoladenstoff, 0,45 m Space-Stoff 
Stoff vernäht: Nria: 1,75 m
Nria: 0,5 m Ringeljersey, 0,5 m olivfarbener Viskosejerse, 0,10 m marineblauer Jersey, 0,65 m dunkelgrüner Jersey (ich hätte erst messen sollen, um wieviel ich das Shirt kürzen will ...)

Knöpfe gekauft: 25 
Knöpfe vernäht: 17 (8 Ankerknöpfe, 4 dunkelrote Knöpfe, 5 apricotfarbene Knöpfe)

Wir freuen uns im Juli auf: 
Die Ostsee! (schon vorbei - weil dieser Beitrag halt spät dran ist, aber schön war's :))

Keine Kommentare:

Kommentar posten