Dienstag, 7. Mai 2019

Harry Potter-Swap: Hogwarts-Rock und Hallows-Patch

Endlich habe ich mal wieder an einem Swap teilgenommen!

Und zwar ein Harry Potter-Swap - wie hätte ich mit das entgehen lassen können?

Es gab schon mal einen und zwar Ende 2014. Ein kleiner Rückblick:
Das habe ich gewerkelt - Das habe ich bekommen
Das hat Hana gewerkelt - Das hat Hana bekommen

Mir wurde wuselfrau zugeteilt, die Luna Lovegood als einen ihrer favorisierten Charaktere angab (ich bin auch ein Fan) und es gern etwas alternativ/hippiemäßig mag.

Daher habe ich einen Rock genäht, der eine schräge Passe und einen asymmetrischen Saum hat - Luna ist eben nicht ganz alltäglich, aber ich finde die Form trotzdem nicht zu ausgefallen.
Der Schnitt ist das Modell 15 aus der Fashion Style 11/2016.

Sitzt natürlich besser, wenn die Trägerin zur Rockgröße passt ;)
 
Nur einen Rock im passenden Stil zu nähen, war mir aber zu wenig. Also habe ich nach Verzierungsmöglichkeiten Ausschau gehalten! In das Hogwarts-Motiv aus dem LoLaLotta-Shop auf Etsy habe ich mich sofort verliebt; leider ist es Teil eines größeren Bildes und daher recht teuer. Aber wenn man sich erstmal was in den Kopf gesetzt hat ...
Das Schloss passt nämlich exakt in die gezackte Passe, wenn man diese spiegelt. Wie dafür gemacht! Also habe ich mal die Augen zugekniffen und das Swap-Budget gesprengt; da es ja nur um eine (wiederverwendbare) Vorlage geht, finde ich das okay.

Die Stickerei passt exakt zur Farbe des Viskosestoffs!

Gestickt habe ich auf lose gewebtem Stick-Leinen, das ich auf weiches schwarzes Leinen geheftet habe - und als die Stickerei fertig war, konnte ich einfach die Fäden herausziehen und hatte das Motiv auf dem normalen Leinen. Voilà, zählbares Motiv auf nicht zählbarem Stoff! Man sollte nur darauf achten, dass man das Stickgarn immer schön fest anzieht, damit es später nicht zu lose ist. Denn mit der zusätzlichen Schicht ist der zu bestickende Stoff ja voluminöser als nach dem Entfernen der Fäden.
Ein Nachteil: 100% exakt wird es eher nicht - man sieht ja nicht, wo man hinsticht.


Detailbild! Es sind nicht alle Stiche exakt, aber das Gesamtbild ist trotzdem schön :)

Das Ausschneiden der Passe hat dann schon etwas Überwindung gekostet ... aber wäre es schiefgegangen, hätte es immer noch ein Patch werden können!

Die Form passt doch perfekt auf die Passe.

Die Form des Rocks ist etwas schwierig zu fotografieren und die künftige Trägerin hat nicht meine Größe - ich versuche es nochmal liegend:

Der Rock hat leichte Tellerrock-Qualitäten. Ganz flach liegend wäre er noch viel breiter.


Wuselfrau mag außerdem das Deathly Hallows-Symbol - wer nicht? So schlicht, auf unauffällige Weise nerdig und vielseitig einsetzbar!
Ich habe mich für eine Version mit bunten Retro-Blumen entschieden, ein Kreuzstichmotiv vom Cute Cross Stitch Shop auf Etsy. Das Motiv ist ja wohl absolut 70er-hippie-mäßig! Aber irgendwie sah es gar nicht mehr so klein aus, als ich die Vorlage vor mir sah, und es sollte doch ein Patch werden ...
Also habe ich mir einen ziemlich feinen Leinenstoff genommen (Achtung, Leinen muss "evenweave", also gleichmäßig gewebt sein, mit der gleichen Anzahl Fäden pro Zentimeter in beide Richtungen, sonst bekommt man ein verzerrtes Motiv) und über nur ein Fadenkreuz einfädig gestickt. Puuh, das ist Fitzelarbeit!

Die blauen Blumen oben (außerhalb des Symbols) sind noch mit suboptimaler Umrandungsfarbe.


Anfangs war ich mir gar nicht sicher, ob ich die Stickerei überhaupt im Swap-Zeitraum schaffe. Kurz vor Ende der Deadline habe ich dann aber nochmal richtig rangeklotzt und das Motiv vollendet. Wie lange genau ich gebraucht habe, kann ich nicht sagen, aber es werden sicher mehr als 40 Stunden gewesen sein.

Irgendwie werde ich magisch von Motiven mit viel zu vielen diagonalen Linien angezogen, die machen dann nicht soo viel Spaß zu sticken (siehe die "unterteilten" Blumen) und die paar weißen Flächen in der großen blauen Blume waren nervig, weil man das auf weißem Untergrund nicht gut sieht und die Stiche winzig sind, aber ich habe die Harry Potter-Hörbücher (natürlich auf Englisch; die Übersetzung gefällt mir halt nicht so) dazu gehört und dann fluppte es schon!
Mit der Auswahl der Farben bin ich relativ zufrieden; der dunkelste Blauton (für die Umrandung der Blumen) war bei den ersten Blumen ganz oben zu hell; es wäre aber viel Arbeit gewesen, das wieder aufzutrennen, also bin ich bei den nächsten Blumen auf einen dunkleren Ton umgestiegen.
Auch der Kontrast zwischen Gelb- und Orangetönen ist nicht optimal, aber ich finde, es sieht trotzdem ganz gut aus.

Dann nur noch Vlieseline aufbügeln, ausschneiden, ein paarmal drumherumnähen und fertig ist der Patch!


Fertig gepatcht!

Ich selbst wurde von sosha bewichtelt! Und sie hat mir diese tollen Sachen geschickt:

Erstmal war das Ganze toll eingepackt - ich muss ja gestehen, meine Sachen packe ich i.d.R. in einen Karton und das wars ;)

Kunstvoll verknotete Schnüre, Schokolade und Siegel!

Sosha hat mir eine fantastische Occamy-Tasche gepaperpiect! Ich liebe diese Farben und die Tasche hat eine tolle Größe. Ich muss nur gut aufpassen, dass mir das Occamy nicht von der Tasche entwischt und sich in der ganzen Wohnung ausbreitet!

So ein hübsches Tierchen!

Dann war im Päckchen: Ein Tic-Tac-Toe mit Nifflern und Bowtruckles ...


... und ein Ravenclaw-Lesezeichen. Für das -claw war kein Platz mehr, weil das Ding wohl unerwartet groß wurde, aber man kann sich's ja dazudenken! Mal schauen, ob ich es wirklich als Lesezeichen nutze oder einfach aufhänge, wo es doch so eine praktische Schlaufe hat!


Ich bin sehr glücklich mit meinen Sachen und hoffe, dass es wuselfrau auch so geht!

Schnitt: Rock 15 aus der Fashion Style 11/2016 (aus Datenschutzgründen gebe ich die Größe diesmal nicht an ;))
Material: Leinen für die Passe, Viskose-Webstoff für die Rockteile
Änderungen: der komplette Rock ist gespiegelt (so passte das Motiv nämlich perfekt auf die Passe), um 5 cm gekürzt
Hogwarts-Stickerei auf der Rock-Passe: LoLaLotta-Shop auf Etsy

Stickerei auf dem Deathly Hallows-Patch: Cute Cross Stitch Shop auf Etsy
Verlinkt bei Handmade on Tuesday und Creadienstag.

Lg
Nria

Kommentare:

  1. Hallo Nina!

    Wow, das sind so tolle Sachen, die du da gewerkelt hast und auch die, die du dafür bekommen hast. Ich bin ganz platt. Das Patch ist wirklich toll geworden und die kleinen Fehler siehst glaube ich nur du selber:) Ich würde es als perfekt bezeichnen. Und der Rock mit der Stickerei ist einfach der Hit.

    Danke fürs Inspirieren und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. Hej Nria,
    Da ist man mal eine woche ausser Landes und dann zeigst du so mega tolle sachen! :-)ein harry potter swap??? Ohne mich??? :0( der rock ist klasse geworden, was heisst hier das motiv ist nicht exakt- ds sieht mega aus und dann noch mit der hand! Auch das patch ist so aufwendig und wunderschön geworden! Die occamy tasche ist genial, genauso wie das spiel und das tolle armband! Wahnsinn! Morgen gibt es was von meinem hp quilt zu sehen :-) ..ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen