Sonntag, 3. März 2019

7 Sachen 9/2019

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Gürtelschlaufen und Bundfutter angenäht.


Endlich einen Schnitt für diesen Stoff gefunden! Ich sollte echt keine Reststücke mehr kaufen, auch wenn sie noch so verlockend sind. Leider ist der geplante Kombistoff zu klein für die Ärmel ...


Mit dem schönen neuen Würfelturm gewürfelt.


Hanas Hauptbeschäftigung dieses Wochenende: Harry Potter gelesen und Mikado gegessen.


Torte verspeist. Diese Sorte war leider nicht so gut wie die sonstigen Sorten des Konditors, die Cremeschichten waren etwas geschmacksarm - aber die restlichen Stücke waren sehr lecker.


Einen Testkragen angenäht. Gefällt mir leider nicht - ich überlege, ob ich ggf. doch eine Kapuze annähe (obwohl ich kein Kapuzenfan bin) oder ob eine Art Collegekragen die Lösung wäre. Dafür könnte der Halsausschnitt aber etwas weit sein.


Einen Ärmelschnitt (gehört zum Jackenschnitt auf dem blauen Steppjersey) auf Zeitung abgemalt, um das Stückelungspotential auf dem zu kleinen Stoffrest zu überprüfen. Vielleicht klappts ja doch?

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung.   

Kommentare:

  1. Den Kragen finde ich auch nicht ganz so überzeugend, aber der Leuchtturmstoff ist toll! :-)

    AntwortenLöschen
  2. hej hana,
    also der kragen überzeugt mich auch nicht so...und wenn man eine knopfleiste einnäht? die torte sieht auf jeden fall lecker aus und Harry Potter in verbindung mit Mikado - klasse Idee ! :0) bin gespannt, ob sich das Problem mit dem Ärmel lösen lässt! ...Ganz LG aus Dänemark, Ulrike .0)

    AntwortenLöschen