Dienstag, 24. März 2020

Schöner Schäfchen zählen - noch ein Schafanzug

Hana hat sich letztes Jahr einen Schafanzug (ja, genau so) genäht. Seitdem war ich neidisch und wollte auch einen.
Ich hatte nämlich mal ein Nachthemd mit Schäfchen drauf. Es war super und ich habe es so lange begeistert getragen, bis es ganz abgewetzt war und dann habe ich es schweren Herzens entsorgt.

Ja, der Ausschnitt ist leicht vermurkst.


Als ich neulich einen anderen Stoff bestellt habe, hat mich das Panel aus Schafmotiv und Schaf-Begleitstoff (nebeneinander gedruckt) quasi mit angesprungen ... es hat Schafe und es hat ein S für meinen Vornamen. Musste ich haben!

Ich habe mich für das Statement-Shirt aus der Ottobre 2/17 entschieden, mit dem ich schon das Hello Summer-Shirt genäht habe. Sitzt angenehm locker, super für ein Schlaf-T-Shirt!

Mustermix an der Seite.

Blöderweise hat das Shirt einen recht tiefen Ausschnitt - und ich wollte das Motiv nicht komisch angeschnitten haben, sondern schön zentral. Ich habe den Stoff ausgebreitet, sorgfältig den Schnitt positioniert und geplant, den Ausschnitt beim Zuschnitt höherzuziehen, der war nämlich recht dicht am Motiv.

Und dann kam mir irgendwas dazwischen und ich habe erst ein paar Tage später zugeschnitten.
Bis dahin hatte ich vergessen, dass ich den Ausschnitt weniger tief haben wollte.
Tja, ist jetzt halt so.

Mehr Schäfchen von hinten.

Das Bündchen ist auch nicht so toll geworden, es ist wohl etwas zu dehnbar und wirft Wellen. Ich hab den Ausschnitt aber noch nicht gebügelt (musste eine Fotogelegenheit nutzen!), das könnte das Problem beheben.

Das Shirt ist also weit entfernt von Perfektion, aber was solls, ich mag es trotzdem. Es hat Schäfchen.

Schnitt: T-Shirt "Statement" aus der Ottobre Woman 2/2017

Material: Panel mit Schaf von snaply
Änderungen: Möglicherweise die Schultern verschmälert. Weiß es aber nicht mehr genau.
Verlinkt bei DvD.
Lg
Nria

Kommentare:

  1. Oah... ein Schafanzug... so was hätte ich auch gerne! Ganz toll! *herzchenaugen*

    AntwortenLöschen
  2. ein traumhaftes shirt, nria! total niedlich! der ausschnitt wäre mir auch zu tief, aber als cshlafshirt völlig ok :0) schäfchen...wie toll! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Shirt, na da kannst du jetzt aber schön Träumen. Ich würde das Shirt sicher nicht nur zum Schlafen anziehen.... 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  4. Servus Nria!
    Ausschnitt zu tief. Nicht perfekt. Was solls? Du liebst das Sch(l)afshirt und das ist doch die Hauptsache, oder?! Danke fürs Zeigen beim Dvd und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen