Dienstag, 19. November 2019

Mira und Valerie - ein Dreamteam


Vor zwei Jahren habe ich ein experimentelles Shirt genäht, das erst ein Flop war und das ich dann nach Vorlage des verlängerten Mira-Kleid-Oberteils von Pattydoo umgearbeitet habe. Und soll ich euch was sagen? Ich trage es ständig! Also, wenn das Wetter passt. Geht an wärmeren Tagen solo und an kühleren unter einer Sweatjacke.

So ein schöner, dezent gemusterter Stoff!

Also wollte ich noch eine Version.
Den Stoff dafür hatte ich mir schon vor einer Weile ausgeguckt: "Valerie" heißt eine ganze Reihe von Stoffen der Firma Swafing, die sich durch kleine Muster, oft Ton in Ton, auszeichnen. Eine tolle Sache! Oft sind Musterstoffe eher groß, knallbunt und plakativ, was zwar schön sein kann, aber die Kombinierbarkeit doch eingeschränkt. Dieser hier hat Wellenlinien mit Punkten dran in Blautönen, nicht allzu kontrastreich, aber interessant.
Dann habe ich den Stoff bei Stoffwelten reduziert gesehen und schwupps, war er mein!


Figurformende Nähte!

Diesmal habe ich von Vornherein den Oberteilschnitt des Kleids verwendet, um 17 cm verlängert und den Rundhalsausschnitt (praktischerweise wird gleich ein Bündchenschnitt dazugeliefert) verwendet.

Ja ok ... Hohlkreuzanpassung ... ich weiß!

Durch die Wiener Nähte formt das Shirt die Figur nach und passt sich besser an. Gerade unter Jacken sieht das schöner aus als ein sackiges oder schlecht sitzendes normales Shirt.


Den Ausschnitt finde ich besonders schön.


War schnell genäht und ich bin sehr zufrieden! Der Stoff des ersten Shirts ist weicher, aber dafür mag ich hier das Muster lieber. Von denen darf es ruhig mehr geben!

Schnitt: Oberteil des Kleids "Mira" von Pattydoo, Gr. 40, Version mit rundem Ausschnitt
Material: Jersey "Valerie" von Swafing
Änderungen: Oberteil um 17 cm verlängert, Schultern um 3,5 cm verschmälert, dreiviertellange Ärmel gemacht, Rundung der Wiener Nähte angepasst
Nachnähpotential: Vorhanden!
In diesem Monat findet die Linkparty Frau freut sich leider zum letzten Mal statt - schade, ich mochte sie! Aber einmal bin ich noch dabei.
Außerdem verlinkt bei: Dings vom Dienstag. Das gibts weiterhin :)

Lg
Stefanie

Kommentare:

  1. Hej nria,
    Das shirt steht dir super, den stoff finde ich auch wunderschön. Durch die nähte und die tolle kragenlösung kommt das shirt toll rüber :-) Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt hübsch! Schlicht und schön. Würde ich auch gerne haben!

    AntwortenLöschen
  3. Servus Stefanie!
    Ein Kleid auf ein Shirt gekürzt, eine tolle Idee. Mir gefällt der Stoff auch sehr gut und du kannst es super tragen! Dankeschön fürs Verlinken beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen