Montag, 24. September 2012

Swapgeschenk: Rollenspieltasche

Vorhin klingelte unser Nachbar und brachte uns ein Päckchen, was er angenommen hatte. Ich wunderte mich noch, weil ich gar nichts bestellt hatte, da hatte meine Schwester schon den Absender gelesen und rief mir "Swaaaptasche!" die Treppe hoch.
[Wir swappen seit letztem Jahr liebend gern im wunderbaren Natron und Soda-Forum.]

Und siehe da, es war mein Geschenk aus dem Taschen-Swap! In hübschen Schnörkelgeschenkpapier verpackt (ich bin so ein gnadenloser Geschenkpapier-Wiederverwender!) ...


... und obendrauf lag eine wundervolle spacige Karte! Awww, der Roboter! Das Raumschiffchen!


 Die Tasche, raffiniert schwarz auf schwarzem Sofa fotografiert ... äh, evtl. tausche ich das Bild noch aus.


Mit Innenfach UND aufgesetzer Außentasche!
Dazu gab es als Goodie noch ein kleines Täschchen im gleichen Stil.


Schaut euch die Stickerei an:


Awesome!
Die Tasche musste ihren neuen Inhalt sofort anprobieren. Bewundert: Mappen mit Rollenspieldokumenten, großen dicken Würfelteller, und ein äußerst zufriedenes Würfelschaf (hat meine Würfel im Bauch) eingezogen in ihr neues Zuhause. Die Tasche ist soooo geräumig, da passen noch 3 Tüten Chips äußerst gesunde Snacks rein!


Tasche an glücklicher neuer Besitzerin (wollte eigentlich noch vorher die Hühner wegräumen ...)


Yay! Bin rundum glücklich und freue mich schon, in meiner Rollenspielrunde damit anzugeben.

alles Liebe,
Hana

1 Kommentar:

  1. Pass auf, dass ich dir die Tasche nicht klaue!
    Die ist wirklich toll.

    AntwortenLöschen