Freitag, 7. Mai 2021

Was vom April übrig blieb

Also, langsam gehen uns wirklich die Ideen aus, was man in den Monatsrückblicken über all diese ereignisarmen Pandemiemonate schreiben könnte. Hmm, wir haben was genäht, rollengespielt und mochten die russisch inspirierten Kostüme in der Grisha-Serie auf Netflix?

Link-Tipps im April:

  • Sam zeigt auf Nähen statt Kaufen ihren schönen Schnieke Wiebke-Blazer - samt Kontrasteinfassung sowie Anleitung für verstürzte Jersey-Knopflöcher.
  • Ist Nähen nachhaltig? Stoff fällt ja auch nicht gerade vom Himmel. Beim Moritzwerk gibt es die sinnvolle neue Aktion, mal nachzufragen, wo der herkommt - und wie er produziert wird: Who made my fabric?
  • Bei Tweed&Greet gibts 8 Ideen für neue Kleidungsstücke aus alter Kleidung.
  • Wir sind auf den Blog (und Youtube-Kanale) Petite Dressing gestoßen - perfekt für uns! Besonders wichtiger Artikel für uns: What to avoid as a petite hourglass?
  • Im Wyvern's Lair startet ein interessantes Kleiderschrankprojekt (es geht um den Inhalt, nciht den Schrank ;) ): Schaut mal rein, es ist spannend! Das hier ist Teil 2.

Osterbrunch gabs dieses Jahr nur per Post

Für uns selbst genäht im April:
Hose "KnickerSHO!cker"
Nautistore-Pulli "Schietwetter Trööje"
Umeko-Bluse aus Ritter-Jersey
Baumwipfel-Sweatshirt
Zipfelkleid
 

Die Burgruine Liebeneck konnte leider nur von außen bewundert werden.

Angefangene Projekte:
Sylt-Polokleid
Space-Kleid "Samba"

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
Kinderhose "Buddelbüx" von Lumali
Nautistore "Schietwetter Trööje" Pullover
Sewing Epiphanies "Nebula Vintagekleid"
Ottobre Woman 5/2013
Ottobre Woman 5/2007
Burda Easy Fashion 2005
Burda Easy Fashion F/S 2006

Stoff gekauft: Nria: 7,9 m; Hana: 5,4 m
Nria: 1,5 m Space-Viskosejersey, 1 m Reverie-Jersey von Stoff&Liebe, 1 m Jersey "Birds & Blossoms" sowie 1 m Jersey "Greenery" von Rebecka Reckart, 2 m Himbeer-Popeline, 1,4 m (2 Panels) Sweat "Yeti Crossing"
Hana: 1,2 m Eukalyptus-Viskose in Weiß, 2,4 m Eukalyptus-Viskose in Marine, 1,8 m Nautistore-Panel
Stoff vernäht: Nria: 6,55 m; Hana: 1,45 m
Nria: 1,5 m brauner Köper, 1,8 m grüner Viskosejersey, 1,45 m Nautistore-Sommersweat "Sylt List", 1,10 m Space-Viskosejersey, 0,7 m Sweat "Yeti Crossing" (2 halbe Panels)
Hana: 0,6 m mittelblauer Uni-Wintersweat, 1/2 Wintersweat-Panel (0,85 cm) Nautistore "Seafarer"
Stoff verkauft: Nria: 2,5 m; Hana: 1,8 m
Nria: 1,8 m Nautistore-Panel "Maritim Tattoo 9.0", 0,7 m Sweat (andere Hälften der Yeti-Panels)
Hana: 1,8 m Nautistore-Panel "Maritim Tattoo 2.0"

Wir freuen uns im Mai auf:
Wir fangen eine neue Blog-Serie an, in der wir verschiedene Indie-Schnittmusterhersteller reviewen. Hoffentlich werdet ihr sie mögen!

1 Kommentar:

  1. Oh, die Blog-Serie über die Indie-Schnittmusterhersteller klingt interessant, ich bin gespannt! :)

    AntwortenLöschen