Sonntag, 1. September 2019

7 Sachen 35/2019

Immer wieder sonntags: 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Larp-Heilerkram ausgebreitet und fotografiert, damit eine Freundin entscheiden kann, was sie davon ausleihen möchte.


Ein Namens-Bändchen fürs Larp gestickt. Da ich vergessen hatte, Stickgarn zu kaufen, hat der Liebste eine Stickerei von seinem Hut ganz vorsichtig aufgetrennt, damit ich das Garn verwenden kann. 


Unter der Stichplatte geputzt. Kann mir bitte jemand sagen, dass ich nicht die einzige bin, die das nur macht, wenn irgendwas an der Maschine nicht mehr richtig funktioniert ...?


Kratzige Riemenenden von neuen Schuhen schräg abgeschnitten und innen am Riemen festgeklebt: links vorher, rechts nachher. 


Riemen für die Schulterplatten-Befestigung gebastelt. Mal sehen, ob's so funktioniert wie geplant ...


Gelesen. Erst lag das Buch seit Mitte Juli irgendwie ungeliebt rum, jetzt habe ichs in einem Rutsch durchgelesen. Manchmal braucht man eben den richtigen Zeitpunkt.


Interessant aromatisierte Milch getrunken. Ich mag Waldmeister, aber ein bisschen war ich hier auch hilfloses Verpackungsopfer ...

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Cherry's World - 7 Sachen-Sammlung

Keine Kommentare:

Kommentar posten