Donnerstag, 15. September 2022

Was vom August übrig blieb

Auf hektisches Endspurtbasteln (das hätte man nun wirklich nicht seit August 2019 machen können) folgte endlich wieder das Epic Empires! Und schön war's.
Nria hat aus ihrer Fernbeziehung eine Nahbeziehung gemacht und samt Verlobtem mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied vom Schwabenländle genommen.

Link-Tipps im August:

Hier wurde leider schon wieder abgebaut ...

Für uns selbst genäht im August:
Unterkleid für Nria
rotes Eleni-Täschchen
Nonnenrobe + Skapulier
Schleier + Rise
2 Chemisen (Chemises? Chemisetten?), aus Viscose und Baumwolle
Fake-Perückenhaube
Heilerbesteck-Werkzeugrolle und Nadelmäppchen

Für andere gemacht im August:
Vari-Täschchen
Kleinkram-Geldbörse mit Bären
Motten-Stickbild
Larp-Hemd für Hanas Liebsten
Schildbezug

So sieht der schild doch schon viel besser aus!

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
Täschchen Vari von Hansedelli
Add-On für Kuoria von Hansedelli

Stoff gekauft: Nria: 1 m; Hana: 1,4 m
Nria: 1 m gelber Baumwollstoff
Hana: 1,4 m Wollstoff
Stoff vernäht: Nria: 3,4 m; Hana:
Nria: 2,5 m weißes Leinen, 0,6 m dünne Taschenstoffe, 0,5 m gelbe BW, 0,8 m blaue BW
Hana:
4,5 m cremefarbenes Leinen, 3 m weißes Viskose-Leinen, 3,40 m weiße Viskose, XX m durchscheinendes Poly-Leinen (2,80 m x halbe Breite), 0,80 m beiges Leinen, 1,4 m Wollstoff

Wir freuen uns im September auf:
Bei Nria steht viel Renovierungsgedöns an. Aber dann hoffentlich eine tolle neue Wohnung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen