Sonntag, 16. Juli 2017

7 fleißige Sachen 29/2017 mit viel blauem Stoff

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Einen Herbstkragen ausgeschnitten.


Eine Stoff-Trockenständerkonstruktion aus zwei Wäscheständern, einem Stuhl, einem Tisch und einem Hocker aufgebaut.


Probestoff zugeschnitten. Hana hat inzwischen lauter Stoffgewichte für Nria und ein Tauschpaket gemacht, aber selbst benutzt sie bisher nur Unterlegscheiben. Könnte sie eigentlich mal ändern.
(Das ist übrigens nicht der Stoff vom Wäscheständer, sondern ein Polyesterungetüm)


Einen Wappenrock geklont.


Einen Schlitz in den neuen Wappenrock geschnitten. Das ist die einzige Zuschneidearbeit, die Hana gerne macht, Schlitze sind super!
(Das ist der Stoff vom Wäscheständer)


Den neuen Spiderman-Film angeschaut. War sehr lustig, aber man sollte kein Problem mit Teenager-Naivität haben ...


Auf nach Deponia!

Eine Übersicht aller 7-Sachen-Beiträge findet ihr bei Grinsestern.      

Kommentare:

  1. Den Stoff so zu trocknen braucht viel Vertrauen in die eigene Genialität. Voll cool. lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich interessant an :-)
    Lg. Lari

    AntwortenLöschen
  3. Jö! Wird das ein Zelt?! So viel Stoff...
    Der Herbstkragen ist auch sehr schön. =)
    LG
    Dorte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lange weite Larp-Klamotte frisst viel Stoff, und dieser muss nochmal für ein langes weites Larp-Klamottenfutter herhalten :D

      Löschen
  4. Was auch immer Larp Klamotten sind... viel Stoff... ich würde am Bügeln verzweifeln... lach... aber was muss das muss....
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen