Freitag, 3. Juni 2016

Was vom Mai übrig blieb

Irgendwie war gar nicht so viel los im Mai. Der SciFi-Swap ging zu Ende, unsere Werkeleien kamen gut an und wir haben tolle Geschenke bekommen! Wir haben P&P gespielt und es war prima. Und wir haben soviel fotografiert, neue wie ältere Dinge, dass wir im Moment gar nicht wissen, was wir zuerst bloggen sollen ...

Für uns selbst gemacht im Mai:
Oldtimer-Shirt
Ananaskleid
Pfeilsweatshirt 
Einen Haufen Larpwaffen neu gebaut und restauriert

Aus halbfertigen Larpwaffen und Garnspulen kann man prima Schwertschnabelfische machen.


Für andere genäht im Mai:
Nix genäht - aber gepinselt: Hana hat Larpwaffen von Nria und dem Liebsten neu gelatext, und beide haben sich angemessen gefreut.

Latexen - immer in ollen Klamotten; Latexmilch haftet ganz vorzüglich auf Stoff!
  
Angefangene Projekte: -

Gescheiterte Projekte:
Der Blätterstoff lag ewig rum und war mir immer etwas "too much" vom Muster ... also habe ich Ewigkeiten nach einem Kombi-Stoff im gleichen Farbton gesucht. Und nichts gefunden. Schließlich habe ich einen Kompromissstoff genommen, diverse Kompositionsmöglichkeiten durchskizziert und ein Simplicity-Kleid draus genäht. 


Ewig lag es unfertig rum - es hilft nichts, so gefällt es mir nicht. Der Kompromissstoff isses einfach nicht und die Blätter sind mir immer noch zuviel wildes Muster. Kommt weg ... und ich mach mir was anderes Schönes aus den Blättchen.

Simplicity 7543 Amazing Fit - unfertig geblieben und trotz schönem Schnitt ein TfT

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
burdastyle 06/2016
burda Moden 08/2006 - damals nicht gekauft und dann der Bluse mit Dreifachkragen lange hinterhergetrauert. Dann hat jemand burdas verschenkt, ich hatte diese angefragt, wurde aber übersehen und jemand anderes hat sie bekommen - jetzt ist sie endlich mein!
burda Moden 03/2002 - die hab ich noch schnell mitbestellt :D

Stoff gekauft: 4 m 50 cm Ananasjersey, 50 cm hellgrüner Jersey, 50 cm türkisfarbener Jersey (alles auf dem Stoffmarkt), 1 m Sweat für ein Sweatshirt für die Frau Mama, 1,5 m hellroten Köper
Stoff vernäht: 3,2 m die Stoffmarktstoffe, 1 m Pfeil-Sweat, 70 cm Jersey fürs Oldtimershirt
Knöpfe vernäht: -

Wir freuen uns im Juni auf:       
LARP! Ein Tageslarp am Anfang, und Ende Juni dann unser eigenes Con, ein Viertäger in einem wunderschönen Mittelalterdorf in Niedersachsen ... ein paar wenige Plätze sind übrigens noch frei ;)
 Eine liebe Freundin hat Geburtstag und macht eine Harry Potter-Mottoparty. Hoffentlich schaffen wir's dahin zwischen all den Con-Vorbereitungen ... 

Keine Kommentare:

Kommentar posten