Mittwoch, 30. Dezember 2015

Was vom Dezember übrig blieb

Wir haben beschlossen, hier einen Monatsrückblick einzuführen - für ein bisschen Rumlisterei (wir lieben Listen!) und die Projekte, die es nicht als Einzelpost in den Blog geschafft haben, weil wir sie für zu unspektakulär hielten oder es verbaselt haben, akzeptable Fotos zu machen.
Mal sehen, was draus wird!

Den Dezember über war Hana gefühlt ständig dabei, irgendwelche Dinge fertig zu machen - dabei gab es nicht so sehr viel zu nähen, aber einiges Friemeliges oder mit vielen Details. Nria hat dagegen noch im Dezember fleißig Hanas Adventskalender weiter vollgewerkelt.
Wir beide lieben die Adventszeit und waren auf diversen Weihnachtsmärkten - und trauern um den Telgter Lichter-Weihnachtsmarkt, der ab diesem Jahr in Dortmund stattfindet und dort viel weniger schön ist. Weihnachten war aber schön - und jetzt freuen wir uns riesig auf Silvester!

Für uns selbst genäht im Dezember:
- ein Adventskalender-Weihnachtskleid - Advents-Sewalyong-Partykleid von Leni Pepunkt
- ein Star Wars-Sweatshirt - Das Erwachen des ATAT
- mehr Nerd-Glasuntersetzer
- mehr Tischsets 
- weiße Sweatjacke nach burdastyle

Für andere genäht im Dezember:
- einen Raumschiff-Schlüsselanhänger als Wichtelgeschenk - To boldly drive ...
- einen Star Wars-Schlafanzug für den Liebsten, Oberteil nach AnniNannis "Roli Raglanshirt"-Schnitt
- einen Nussbeutel für eine Freundin, die einen brauchte, sich aber nicht zum Nähen davon aufraffen konnte
- zwei Ohnezahn-Plüschtiere

Star Wars-Schlafanzug - das gabs für Hanas Liebsten zu Weihnachten


Angefangene Projekte:
- Komplettausstattung Pilgerlager-Stiftsknappin
- Bienchenshirt
- Streifenshirt
- Farbenmix Fanö aus Retrofahrzeug-Jersey
- Mixed-Fandoms-Stickbild

Gescheiterte Projekte:
- Farbenmix Fanö aus Fuchsjersey. Der sehr geometrische Stoff funktioniert nicht großflächig an Nrias Figur. Wird ggf. für Rock- oder Shirteinsätze recycelt.
- Schnittquelle Bayreuth aus zwei Jerseys. Das Shirt ist trotz richtiger Maße deutlich zu eng, der Ausschnitt für viel Oberweite nicht gut geeignet. Schade, wäre toll gewesen.

An der Puppe siehts noch ganz nett aus - am Mond leider nicht


Neue Schnittmuster:
McCall's 7187 (Kleid)
McCall's 7188 (Kleid)
Farbenmix Fanö (Shirt)
AnniNanni Roli (Männer-Raglanshirt)
Näähglück Arja (Sweatjacke)
Näähglück Mervi (Pulli, Freebook)
Näähglück Kalla (Tasche, Freebook)
Farbenmix Fünf-Fach-Tasche (noch bis zum 31.12. ein Freebook)
Schnabelina Clutch (Tasche, Freebook)
leni Pepunkt PARTY.kleid (Kleid und Shirt, Freebook)


Neue Anleitungshefte und Bücher:
Simplicity Meine Nähmode 05/2015
burdastyle 01/2016
Katia Accessoires Nr. 9 - Stricken und Häkeln
Modelle aus burdastyle 12/2015 aus der Bücherei kopiert
Gretchen Hirsch: Rock 'A' Bella. Schnitt für Schnitt zur selbst genähten Kollektion (mit Schnittmustern von Vogue 1952), Edition Fischer-Verlag

Das Roli-Schnittpuzzle, fertig zusammengesetzt


Stoff gekauft: 6,9 m
2,5 m grauer Stretch-Frottee
1 m schwarzer Stretch mit "Schuppenprägung"
2 m blaues Leinen
0,3 m grauer Vogeljersey
0,3 m hellgrüner Patchworkstoff
0,3 m dunkelgrüner Patchworkstoff
0,5 m grüner Stoff
Stoff vernäht: 7 m (ha!)
Knöpfe vernäht: 13 (und 1 KamSnap)
Wir outen uns: Wir sind Knopfsammler. Und wollen endlich nicht nur sammeln, sondern auch verwenden!

Das nuss sein!
 
Wir freuen uns im Januar auf:
- Das Use-your-Stoff-Projekt vom Nähkromanten-Forum. Wir können es brauchen - Hana steht schon in der Ecke und schämt sich
- Mal wieder stricken! Ein Anleitungs-Heft liegt bereit, Wolle muss noch gekauft werden
- Hoffentlich endlich Schnee!
- Unser jährliches Treffen mit unseren Star Trek-Chat-Freunden fiel im November krankheitsbedingt aus - hoffentlich klappt's dann im Januar

Eine schöne Zeit wünschen
Hana und Nria

Keine Kommentare:

Kommentar posten