Donnerstag, 12. März 2015

Das neue Zauberbuch (WIP)

Seit ich im Larp einen Magier-Charakter spiele, besitze ich ein Beutelbuch mit all den Zaubersprüchen. Das ist wunderbar: Man kann das Buch aufgeschlagen in der Hand halten, das Sprüchlein ablesen und dann einfach fallenlassen und hat beide Hände zur Zauberdarstellung frei.
Bisher sah mein Buch so aus, ich hatte immer im Kopf "Irgendwann machst du es mal schöner":


Innen fand ich es durchaus schon ganz akzeptabel - würde aber heute andere Informationen reinschreiben, den Text etwas kleiner, und irgendwie fände ich es auch total toll, ein Zauberbuch mit lauter kruden Zeichnungen und Symbolen zu haben ...


Irgendwann stolperte ich dann über dieses wunderschöne Paperblank-Büchlein, mit eingeprägten goldenen Linien, bedrucktem Schnitt, erhabenen Querlinien im Buchrücken, Metallverschluss ... lange bin ich drumrumgeschlichen, bis ich mir eingestand, dass es keinen Zweck hatte - ich war zu verliebt in dieses Büchlein.


Es ist doch eine Ecke kleiner als das alte Buch, die größere Variante wäre mir aber wiederum zu groß gewesen. Dürfte noch alles reinpassen.


Nur ein Problem stellt sich: Anders als beim Vorgängerbuch möchte ich die Außenseite sichtbar lassen. Ein Beutelbuch muss es trotzdem werden ... zwei Möglichkeiten sehe ich:
- Das Leder in die Deckelinnenseiten kleben
- Das Leder mit Durchbruch außen aufkleben ... etwa wie in dieser Skizze:



Da bin ich mir noch unschlüssig. Bis ich das entschieden habe, mache ich aber erstmal Skizzen für die Innengestaltung.

Als Inspiration habe ich eine Pinnwand bei Pinterest angelegt und Aufbau-Skizzen abgezeichnet:


... und diese dann auf Vorlagengröße abgezeichnet und wild mit Symbolen (Sternzeichen, Planeten, Elemente ... was Google eben so ausspuckte) und Einzelwörtern in der Hintergrund-spezifischen Symbolschrift dekoriert. Achtung, kleine Bilderflut folgt!






Soweit, so gut ... fehlen etwa nochmal so viele Bildervorlagen, dann gehts ans Buch. Ich bin gespannt, was draus wird!

Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Keine Kommentare:

Kommentar posten