Freitag, 1. November 2013

Adventskalender-Füllungen für Nerds und Normalos - eine Ideensammlung

Ich bastele gern Adventskalender - die letzten Jahre habe ich Adventskalender verwichtelt, dieses Jahr bekommt meine Schwester einen.
Adventskalender füllen ist gar nicht so einfach, wenn man nicht (hauptsächlich) mit Süßigkeiten befüllen möchte (in der Adventszeit nascht man ohnehin schon soviel!). Ich finde ständig tolle Kleinigkeiten für fünf, sechs Euro - aber wer möchte schon über hundert Euro für einen Adventskalender ausgeben?
Natürlich könnte man auch Gutscheine für Unternehmungen machen oder nur an den Adventssonntagen etwas Besonderes machen und den Rest mit Süßigkeiten auffüllen, ich hätte es aber gern abwechslungsreicher.
Im Netz habe ich dafür nur mäßig Hilfreiches gefunden, darum gibt es hier heute eine Ideensammlung mit Dingen, die man entweder günstig kaufen oder selber machen kann.

Diesen Kalender habe ich mal verwichtelt

Zum Entspannen und Verwöhnen:
- Badezusätze
- Lesezeichen (badewannentauglich: Lesezeichen aus Metall oder Stoff)
- Hübsche Nagelfeilen, Pinzetten
- Flauschesocken
- Tee / Cappucinopulver / Kaffee-Pads
- Duftkerzen oder ähnliche Duftquellen (Achtung - mag nicht jeder)
- Besondere Seifen (selbstgesiedet?)
- Massageöl
- Selbstgemachte Kosmetik
- Lippenpflege
- Handcreme, Fußcreme, Bodylotion
- Kirschkernkissen oder Wärmflaschenhülle

Zum Essen - wenn es mal nicht die klassischen Süßigkeiten sein sollen:
- Besondere Getränke - Fassbrause, Mischungen, unbekanntere Limonaden
- Alkoholisches: Besondere Biere, kleine Liköre
- Sirups (z.B. für Cocktails oder zum Aromatisieren von Kaffee)

- Kuchen im Glas
- Nussmischungen - vielleicht auch selbst geröste und/oder gewürzt
- Eingekochtes: Marmeladen, Chutneys, Saucen (selbstgemacht?)
- Ausländische Spezialitäten (z.B. Lemoncurd)

Für Spielefreunde und P&P-Spieler:
- Stifte (Kulis, Bleistifte) passend verziert zum Spiel oder P&P-Setting (Verzierungen z.B. aufgeklebt aus Folie/Papier oder mit Fimo gestaltet)
- Der Klassiker: Würfel und Würfelbeutel (letzteres ist schnell und einfach selbst genäht - oder ein gekauftes Beutelchen selbst verziert)
- Würfel eignen sich nicht nur für P&P-Spieler, sondern auch für Brettspielfreunde! Gerade die klassischen 6seitigen Würfel gibt es in unzähligen Varianten, vielleicht mal passend zum Lieblingsspiel?
- Fimo-Figuren passend zum Setting für verschiedene Brettspiele - statt schnöder Holzpöppel
- Ein Würfelteller ist praktisch und auch gut selbst zu machen
- Aufbewahrungsbeutel für Brettspielmaterial
- Karten-Etuis
- Würfelbecher - können auch bemalt, punziert, sonstwie verziert werden

Für Larper, Cosplayer, Mittelalter-Hobbyisten:
- Gewandungs-Verzierungen (Borten, Metall-Aufnäher, Stickmotive zum Aufbügeln ...)
- Hübsche kleine Fläschchen für Heiltränke o.ä.
- Metall-, Holz-, Knochen-, Hornknöpfe
- Nestelspitzen, Nestelschnüre
- Verbände mit aufgestempeltem Wappen/Symbol des Charakters
- Gürteltaschen, genähte Umhängetaschen, kleine Beutel
- Federhalter, Schreibfedern (vielleicht auch mal besondere Federn wie Kalligraphiefeder, Notenlinienfeder o.ä.), Tintenfässchen
- Geschöpftes Papier
- kleine Bücher als Lieder-, Gebets-, Zauberbuch (günstige unlinierte Kladden in Leder oder Stoff einschlagen) - auch ein Buch in ein Beutelbuch zu verwandeln ist gar nicht so aufwändig
- Schmuckstücke, Amulette
- Larp-Glaubenssymbole aus Metall (gegossenem Zinn, geschnittenem Blech, gewickeltem Draht), Holz, Horn, Knochen, bemalter Modelliermasse
- Keramik-Becher
- Kunstblut, Theaterschmink-Zubehör, Tattoostifte oder Tattoofolie zum Bedrucken
- Spielmünzen oder historische Münz-Repliken
- Geschirr- oder Besteckteile
- selbstgeschriebene IT-Texte: Im Spiel verwendbare Legenden, passende Lieder, vielleicht auch einen IT-Brief an den Lieblingscharakter "zu öffnen auf dem nächsten Con"
- kleinere Larpwaffen
- mehr kleine Ideen findet ihr in der Liste "Kleinkram" im Larpwiki

Für Selbermacher:
- Knöpfe
- Nadelkissen, Nadelmäppchen (sehr gut selbst zu machen, selbst für Nähanfänger!)
- Schrägbandrollen
- Bänder oder Borten (je nach Nähvorliebe des Beschenkten nicht zu kurze Stücke - wer Borten für Kleidung verwendet, braucht meist mindestens 2 m)
- Nähnadeln und Nähmaschinennadeln, Strick- oder Häkelnadeln
- Stickgarn, Näh-, Häkelgarn, Wolle
- Schöne Stickschere
- Stempel, verschiedenfarbige Stempelkissen
- Scrapbooking-Papierbögen, Motivklebeband, Aufkleber
- Zierrandscheren
- Motivlochstanzer
- Bastelanleitungen, Strick-/Schnittmuster
- Kleine Werkzeuge
- Maschenmarkierer, Reihenzähler
- Schönes Maßband
- Schmuckbastelzubehör: Perlen, Verschlüsse, Ketten etc.
- Aufbügel-Patches
- Material für neue Techniken


 Für Köche und Bäckersleute:
- Keks-Ausstecher
- Rezepte und Zutaten
- Topflappen, Geschirrhandtücher
- Topfuntersetzer
- Platzsets (vielleicht besonders weihnachliche?)
- Besondere Gewürze oder Gewürzmischungen, Gewürzsalze
- Selbstgemachte gekörnte Gemüsebrühe
- Backmischungen (wenn man weiß, dass die Bäckerehre des Beschenkten das zulässt - gekauft oder selbstgemacht hübsch in ein Glas geschichtet)
- Schöne Etiketten für Marmeladengläser etc.
- Tortendekoration, Zuckerstreudeko
- Holzkochbesteck, vielleicht mit verziertem Stiel (drauf achten, dass es spülbar bleibt!)
- Ordner zum Abheften von Rezepten
- Keksdosen
- Rollfondant oder gefärbtes Marzipan

Für Gärtner:
- Samentütchen für Blumen, Kräuter, Gemüse ...
- Blumentöpfe, vielleicht selbst verziert
- Gartenschürze mit "Werkzeug"taschen (Schürzen sind auch für Anfänger leicht zu nähen!)
- Schöne Gartenhandschuhe (auch Handschuhe kann man selbst verzieren)
- Gartenkalender
- Markierungs-Namensstecker fürs Kräuterbeet - Google-Bildersuche nach "Garden Markers" bringt eine Menge kreativer Ideen (Beispiel)
- Kleine Pflanzen (vielleicht eher für den Anfang des Kalenders ;))
- Kleine Schaufel (vielleicht mit selbst verziertem Griff?) oder sonstige kleinen Gartenwerkzeuge

Für Männer:
- Manschettenknöpfe
- Aftershave-Lotion
- besonderer Rasierschaum / -pinsel
- Haar-Stylingprodukte
- Aftershave-Proben

Für Mädchen und Damen: 
- Nagellack, Lippenstift, Lidschatten (lieber nur, wenn man die Schminkvorlieben der Dame kennt)
- Schminkpinsel
- Kosmetiktäschchen mit Innenfächern (einfach selbst zu nähen!)
- Haarschmuck, Spangen, Haargummis, Haarstäbe
- Modeschmuck
- Kosmetik- oder Parfumpröbchen
- Gesichtsmasken
- Taschenspiegel für die Handtasche


Für Schüler, Studenten und Schreibtischtäter:
- Schöne Stifte, Kugelschreiber, Textmarker
- Post-It-Blöcke in schönem Design
- Radiergummis, gibt es in allen möglichen tollen Formen
- Magneten oder Pins für die Pinnwand
- Taschenkalender oder Planer
- Büroklammern in besonderen Formen
- Schreibblöcke

Für alle:
- Laptophülle (Anleitung bei Natron&Soda), Handy-, Tablet- oder E-Book-Reader-Hülle
- Selbstbemalte Tasse oder anderes Porzellangeschirr (wer nicht freihandsicher ist: Schablone auf Klebefolie übertragen, Motiv wegschneiden, Rand aufkleben und Inneres ausfüllen, Klebeschablone von der noch feuchten Farbe abziehen)
- Selbstgebackene Plätzchen (so verpackt, dass sie frisch bleiben!)
- Taschenwärmer
- Rätsel (Rätselhefte gibt es in unterschiedlichen Arten und Preiskategorien - man kann sie auch zerschneiden und auf mehrere Tage aufteilen)
- Schlüsselanhänger

- Mikrowellenpopcorn für DVD-Abende
- DVD-Klassiker (alte Filme bekommt man oft sehr günstig)
- Kleine Spiele
- USB-Stick
- Handyhülle
- Ein Hörbuch (gekauft oder ein kostenloses auf USB-Stick oder CD gebrannt)
- Ein günstiges Buch (auf Mängelexemplar-Stapeln liegt zwar viel Ramsch, aber zwischendrin auch einige Perlen!)
- Gedichte oder Geschichten, ausgedruckt auf schönem Papier
- Schöner Flaschenöffner oder Korkenzieher
- Motiv-Schlüsselkappen (oder schlichte farbige Schlüsselkappen)
- Ein gerahmtes Foto (Paarfoto, Foto mit Freunden, Familie, vom Haustier etc.)

Vorsicht bei:
- Deko: Manche Menschen haben sehr enge Vorstellungen, was in ihr Deko-Konzept passt. Lieber nur dann Deko schenken, wenn man den Geschmack gut kennt und weiß, dass der/die Beschenkte für Nippes zu haben ist
- Duftartikeln wie Duftkerzen, -ölen, Räucherstäbchen: Viele lieben sie, viele hassen sie aber auch.
- Lustigen "Scherz"inhalten: Humor ist sehr unterschiedlich ...

Links:
Auf folgender Seite habe ich auch gute Ideen gefunden:
Für jeden
Für Frauen (einige Ideen fand ich da etwas "speziell" ... aber vieles auch nett)
Für Männer
Für Kinder

Englisch:
50 Small Gift Ideas for Men
50 Small Gift Ideas for Women

Ich hoffe, ihr bekommt eure Adventskalender jetzt abwechslungsreich befüllt!
 

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für deine Inspiration - ich finde die Liste auch praktisch, wenn man ein Mitbringsel oder ähnliches sucht.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hana,
    ich bin übers grüne Lieblingsforum auf deinen Post gestoßen und finde deine Liste suuuper. Vielen lieben Dank für die Inspirationen :)
    Viele Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die vielen Ideen! Sie haben mir wirklich weitergeholfen! Besonders die Fimo-Figuren-Idee hat mich begeistert - erinnert mich sehr an meine Bastelei in meiner Kindheit. ;)

    AntwortenLöschen