Donnerstag, 20. April 2017

Lila Wollrock 1.0 - Floppediflop

Manchmal näht man einfach Murks. Und diesen Murks zeige ich nur, weil ich mir ja vorgenommen hatte, auch mal Dinge zu präsentieren, auf die ich eher nicht stolz bin - wider die gefakete perfekte Internetwelt :D
 
Seit einigen Jahren versuche ich meinen Vorrat an Winterröcken aufzustocken. Sommerröcke könnte ich im Dutzend billiger nähen oder kaufen, aber Wintersachen fallen mir schwer ...

Diesen Versuch hier habe ich vor einigen Jahren gestartet: Ein rötlicher lila Wollstoff (unfotografierbar. Sieht immer viel zu blau aus.) in A-Linie mit Formbund und Reißverschluss in der hinteren Mitte, an den Schnitt kann ich mich partout nicht erinnern, ist aber ziemlich Standard.



Der Bund ist mit lila Sternchenstoff gefüttert, daran hängt ein Futterrock aus noch viel rötlicherem lila Futterstoff, unten lose und einzeln gesäumt, also nur oben am Rock befestigt.

Mit diesem Rock war ich immer unzufrieden und habe ihn auch kaum getragen. Zu lang und viel zu schlecht verarbeitet - der Bund ist am Reißverschluss schief, der Reißverschluss selbst ist nicht schön eingenäht (und mit Fältchen), und überhaupt, warum ich das nicht wieder aufgetrennt und neu gemacht habe, ist mir schleierhaft. Generell hatte ich offenbar früher ein massives Reißverschlussproblem, wenn ich mir meine älteren Werkeleien so anschaue ...

Pfusch am Bau Bund!

Wie dem auch sei: Es gibt echt keinen Grund, Dinge im Schrank zu lassen, nur weil sie selbstgenäht sind. Deshalb fliegt dieses Teil jetzt raus. Und tschüss!

Lg
Nria

Kommentare:

  1. Also eigentlich könntest du den in Ordnung bringen, das wäre kein großes Ding. Reißverschluss heraustrennen, Bund richten und zwar so, dass er höher in Richtung Taille kommte (würde m.E. besser zu deiner Figur passen - darf ich das sagen?) und dann eben den Bund schön begradigen, dass alles passt.Wahrscheinlich würde ein Nahtreißverschluss ohnehin besser sitzen. Ich bin nach viel RV-Murks bei Röcken und Kleidern dazu gekommen sie fast ausschließlich für selbige zu verwenden, anders bei Hosen, Jacken, Taschen, aber da hatte ich auch nie Murks.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allerdings ist der Bund halt nicht das einzige, was mich stört. Er sitzt zu tief, wie du sagtest, der Schnitt gefällt mir auch nicht so recht und ich hätte gern Taschen dran, also müsste ich ihn eigentlich komplett neu nähen, dafür gefällt mir die Farbe des Stoffs aber nicht gut genug :-/

      Löschen
  2. Ich denke, wenn du ihn kürzen würdest, so dass er überm Knie aufhört, sieht er gleich viel besser aus. Aber ich kenne das. Wenn man sich lange genug geärgert hat, dann hat man einfach keine Lust mehr, weiter Zeit in ein Teil zu investieren.

    AntwortenLöschen