Dienstag, 22. November 2016

Eichen sollst du weichen (äh, sticken)

Ich habe wieder gestickt. Erstens hatte ich Lust dazu und zweitens kam wieder das Mittelalter-Tauschpaket vom Nähkromantenforum vorbei. Mittlerweile unter meiner Leitung, also kann ich mich sozusagen frei bedienen, hähä! Na gut, Gegenleistungen muss ich trotzdem reinlegen.

Die Vorlage stammt wie so oft von Nancy Spies (Here Be Wyvern) und ist ein Kachelmotiv aus dem 14. Jahrhundert. Deshalb auch ziemlich quadratisch.
Das Muster aus Eicheln und Eichblättern fand ich ziemlich ansprechend, Stickgarn in Dunkelgrau, Mittelgrün und Hellbraun hatte ich noch rumfliegen und inzwischen bin ich überraschenderweise sogar mit zählbaren Stoffen bevorratet, also konnte ich direkt und ohne Kosten loslegen!

Ungebügelt wie immer!


Ging schneller als gedacht - wiederholende Muster haben den Vorteil, dass sie verhältnismäßig weniger Zeit in Anspruch nehmen, weil man bei jeder Wiederholung schneller wird. Dafür sind sie ein bisschen weniger interessant zu sticken.

Diesmal habe ich versucht, die Rückseite zu perfektionieren. Vier Querstriche konnte ich nicht vermeiden, weil die beiden seitlichen Eicheln nicht mit dem Rest verbunden sind und ich bei der ersten stumpf vergessen habe, dass ich die Eichel separat hätte ansetzen können und bei der zweiten wars mir dann auch egal, denn ich hätte nur ungern die halbe Kontur wieder aufgetrennt.
Ich habe mich aber mal daran versucht, Knoten zu vermeiden. Das Ergebnis überzeugt mich nicht.
Wenn man die Fäden vernäht, hat man dickere Stellen, die fallen auf. Also doch wieder geknotet.

Rückseite: Fadenend-Verarbeitung in Variationen.

Und mal ehrlich, hinten guckt ja eh keiner drauf ...

Dauer: 6,5 Stunden (3,5 Stunden Kontur, 3 Stunden Ausfüllen)

Verlinkt auf http://handmadeontuesday.blogspot.de.


Lg
Nria

Kommentare:

  1. Wow. Wie ordentlich das von Hinten aussieht! o.o
    Total beeindruckend. :D

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich toll geworden! Mir gefällt die Rückseite auch sehr gut. Meine Rückseiten sehen da ganz anders aus. ;)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich finde gestickte Sachen einfach wunderbar. Vor allem das verspielte Kreuzstich hat es mir schon immer besonders angetan! Weiter so!

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön! Ich würde es dir am liebsten klauen.^^

    AntwortenLöschen