Samstag, 12. Januar 2013

Nähbilanz 2012

Es ist gerade recht ruhig hier, das wird noch bis zur Klausurenwoche Ende Januar so bleiben und danach hoffentlich wieder anders!
 Aber Zeit für eine Bilanz vom letzten Jahr ist heute noch drin. Eine hübsche Collage gibts nicht, ich bin nicht gut im Bildercollagenbasten, sorry ... dafür gibts eine TOTAL interessante Liste ;)


ICH HABE GENÄHT:  

An Larpkram:
- 11 Gugeln und Pelerinen (viele davon habe ich vertauscht und/oder für Freunde gemacht)
- 2 Wappenröcke - beide für Freunde
- 4 Hüte oder Kappen
- 1 Set Organe ;)
- ca. 12 einfache graue Roben, 16 Untoten-Fetzenhemdchen und ein Wollkleid für meinen Con
- 2 Woll-Rushosen, beide für einen Freund
- ein Paladin-Outfit für einen anderen Freund
- eine Tunika für eine Freundin
- noch eine Tunika zur Stoffverwertung, verkauft
- einen Stapel ziemlich große Wimpel für einen Con, den ich besucht habe (falls jemand auf dem Epic Empires war und die SUPER Wimpel an den Eingängen des Pilgerlagers bewundert hat: Die waren von mir ;))

--> Insgesamt ca. 50 Teile, wenn ich die Wimpel und das Paladin-Outfit jeweils als ein Teil zähle. Überraschenderweise davon nichts für mich - was ganz banal daran liegt, dass meine Larp-Charaktere ziemlich fertig ausgestattet sind. Wenn man von der NSC-Ausstattung für meinen Con absieht, führen Gugeln und Pelerinen die Liste an, was nicht weiter verwunderlich ist, weil ich die Dinger liebend gern nähe. Sowas habe ich auch 2012 viel tauschgebastelt, entweder direkt gegen andere Dinge oder für Tauschpakete.  

An "Alltags"-Dingen:
- 2 Eulenkissen, eins davon für meine Mutter
- ein Readymade-Tron-Shirt
- ein Sommerkleid, ein langes Sweat-Schmüsekleid, ein Seiden-Cocktailkleid
- zwei Taschen ("Tote Bags", beides Geschenke)
- 2 Sweatshirts, davon eins ein Geschenk
- ein Jerseyrock, eine Shorts
- ein Schlafanzugoberteil (genäht aus einem alten Nachthemd)
- eine Wattepadhülle. Die hatte jemand im Natron&Soda-Forum gezeigt als Grinsekatzeversion (meine ist mit Fischen), und ich meine, das auch erst letztens in einer Jahreszusammenfassung auf einem Blog gesehen zu haben - aber ich finds nicht mehr. Liebe Wattepadhülleinspirations-Nähtante, solltest du hier mitlesen: Vielen Dank für die tolle Idee!

 --> ca. 13 Teile. Das meiste für mich, hurra!  

An Swap- und Wichtelgeschenken:
- ein Rock mit zwei Lätzen zum Wechseln
- ein Tron-Readymade-Shirt (ja, noch eins - das was das erste, ich hab mir dann noch eins gemacht, weil ich es so mochte und noch Reflektorband übrig hatte)
- ein Cyberkatzennadelkissen
- eine Tasche für Heilerwerkzeug und einen Hut
- noch zwei Tote Bags, eine mit Eulen, eine mit Dr Who-Motiv
- einen Taschenorganizer

--> 7 Teile.

Außerdem habe ich mein erstes Teil gestrickt: Einen Poncho für meine Schwester. Und eine coole Hörnerhaube gebastelt (fertig gebastelt - den Rohling hatte ich schon vor 2 Jahren gemacht und seitdem im Schrank versauern lassen), siehe Silvesteroutfit. 


Pläne für 2013:
- Mal wieder ein paar Larp-Teile für mich. U.a. zwei Ritterwappenröcke, davon einer aus Seide, einen warmen Wintermantel und ein leichter Sommerdeel (mongolische Tracht). Und mehr genähte Strümpfe.
- Meinen UFO-Stapel dezimieren!
- Stoffvorratsabbau. Vorräte haben ist super, aber Stoffe, die schon Jahre im Schrank liegen, müssen weg. Projekt 1 ist schon angefangen.
- Wieder mal ein paar Borten weben. Am besten nicht nur kammweben, sondern auch mal brettchenweben lernen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten