Mittwoch, 5. April 2017

25 Fakten über uns (inklusive recht vielen Zwillingsfakten)

Weil wir auf anderen Blogs immer gern wahllos zusammengewürfelte Fakten über den Blogger lesen, gibt es heute mal fünfundzwanzig Fakten über uns. Nur so. Mit dänischen Fotos von Jochen Eyer.


1. Hana ist fünf Minuten älter und fünf Zentimeter größer als Nria.
2. Mit 1,55 und 1,60 m sind wir die Kleinsten in unserer Familie - Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Cousinen, alle größer.
3. Wir haben beide zuerst Blockflöte spielen gelernt, bevor wir noch im Grundschulalter mit dem Klavierspielen begonnen haben. Damit hat Hana später aufgehört und Tenorsaxophon spielen gelernt, Nria hat noch weiter Unterricht genommen und später mal zusätzlich Klarinette und Gitarre ausprobiert. Hana besitzt eine Balalaika und würde gern Unterricht nehmen, da gibt es aber wenig Angebote im Westen Deutschlands - also klimpert sie stümperhaft damit vor sich hin.
4. Wir haben noch nie zu zweit Urlaub gemacht, weder beide Schwestern zusammen noch "allein mit Partner". Wir lieben es nämlich, mit Freunden in den Urlaub zu fahren.
5. Wir haben schon als Kinder besonders gern Fantasy- und Science-Fiction-Serien geschaut. Als wir elf waren, lief dann die erste Folge "Star Trek - Raumschiff Voyager" im Fernsehen und von da an waren wir dem Star Trek-Universum hoffnungslos verfallen.


6. Hana ist als Kind bei Vollmond geschlafwandelt, Nria nicht. Anscheinend ist das oft so bei Kindern, bei den meisten (auch bei Hana) gibt sich das dann in der Pubertät.
7. Wir sind eineiige Zwillinge und finden es fabelhaft, nicht identisch, sondern nur ähnlich auszusehen. Generell lieben wir es aber, einen Zwilling zu haben und wissen gar nicht, wie andere Menschen ohne einen überleben können.
8. Wir sind weder rechts- noch linkshändig, sondern wechsel- oder beidhändig. Die meisten Dinge tun wir abwechselnd mit beiden Händen, wir schreiben aber nur mit links und verwenden Scheren nur mit rechts. Ob uns das jetzt mehr als Wechselhänder (tun viele Dinge mit der einen, viele mit der anderen Hand) oder als Beidhänder qualifiziert, da sind wir uns nicht ganz sicher.
9. Hana ist ziemlich unordentlich. Nria ist ziemlich ordentlich. Damit ist leider eure Ausrede dahin, euer Chaos auf eure Gene zu schieben ...
10. Nria kann nicht pfeifen, Hana schon. Nria findet es ziemlich blöd, das nicht auf ihre Gene schieben zu können!


11. Wir hatten nie etwas für Zwillingsstreiche übrig. Unsere Eltern kennen aber lustige Anekdoten aus unserer Kindheit wie die von dem kleinen Jungen auf dem Campingplatz, der mit der kleinen Hana schwimmen gehen wollte, die im Wohnwagen zum Umziehen verschwand, und der wirklich große Augen machte, als etwa eine Sekunde später die kleine Nria im Badeanzug aus dem Wohnwagen herauskam ...
12. Filme ohne Happy End schauen wir niemals ein zweites Mal.
13. Nria hat in der Schule vier Fremdsprachen gelernt: Englisch, Latein, Französisch und Spanisch. Hana hat nur die ersten drei mitgenommen und hatte keine Lust auf Spanisch. Im Nachhinein bereut sie das ein wenig.
14. Unsere Onkel sind auch Zwillinge. Und unsere Cousinen. In der Großeltern- und Urgroßelterngeneration gab es ebenfalls Zwillinge.
15. Unsere liebsten Plüschtiere als Kinder waren zwei große Pandabären. Unser Vater hatte einen gewonnen und dann nachgefragt, ob er zwei bekommen könnte, denn er habe doch zwei Töchter. Hat er bekommen.


16. Wir sind weder Kaffee- noch Teetrinker. Manche Leute macht sowas ganz fertig: "Was trinkt ihr denn dann morgens?!" Äh, Wasser halt ...
17. Wir sind totale Herbst- und Wintermenschen. Im Sommer verkriechen wir uns in den kühlsten Räumen, die wir finden können.
18. Wir haben einen Motorbootführerschein (noch vorm Autoführerschein gemacht) und einen LKW-Führerschein. Letzteren, um das elterliche Wohnmobil fahren zu dürfen.
19. Wir sind totale Stubenhocker. Als Kinder haben wir die Ferien im Haus oder Wohnwagen verbracht und drinnen stapelweise Büchereibücher gelesen. Eigentlich ... tun wir das immer noch. Kupferfuchs hat als Alternative zum Stubenhocker den schönen Begriff "Stübling" geprägt, mit dem wir uns jetzt begeistert identifizieren.
20. Wir werden so gut wie nie krank. Anscheinend haben wir im Immunsystem-Lotto echt gute Gene erwischt.


21. Kochen mögen wir nicht besonders. Aber Backen ist was ganz anderes. Leider muss man viel öfter kochen als backen.
22. Wir tauschen immer mal wieder Kleidung und sind zutiefst betrübt, dass wir das nicht mit Schuhen machen können, weil wir unterschiedliche Schuhgrößen tragen.
23. Wir hatten nie ein Haustier. Und haben auch wenig Bedürfnis danach - was man nicht kennt, vermisst man nicht.
24. Hana macht oft zuerst Fotos für den Blog und schreibt hinterher den Beitrag. Nria schreibt so gut wie immer zuerst den Text und schiebt die Fotos vor sich her. Dieser Blog hat immer ganz viele Entwurfsbeiträge, bei denen nur noch die Fotos fehlen ...
25. Wir sind Frühaufsteher. Immer gewesen.


Falls ihr auch bloggt und das noch nicht gemacht habt - bloggt doch auch mal ein paar zusammengewürfelte Fakten über euch, wir werden sie begeistert lesen!

Eine schöne Zeit wünschen
Hana und Nria

Kommentare:

  1. Hallo Ihr beiden,
    ich bin ganz begeistert von diesem wunderbaren Zwillingsbeitrag. Die Fakten .. interessant! ... und die superhübschen Fotos von euch dazu. :) Vielen Dank für diese Einblicke.
    Herzliche Grüße vonKarin

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja schöne Fotos von euch :) Ich stelle mir das ziemlich cool vor, wenn man einen Zwilling hat, kann das aber als Einzelkind nicht wirklich gut beurteilen :)

    Ich bin auch ein Stubenhocker. Ich weiß meistens gar nicht so richtig, was ich draußen überhaupt machen soll, irgendwie.
    Beim Bloggen geht es mir auch so, dass ich lieber die Texte schreibe und die Bilder vor mir herschiebe... Ich habe da auch ein paar Entwürfe, die nur auf Fotos warten.
    Ein Beitrag mit Fakten über mich kommt auf die To Do Liste :)
    Viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ich lese sowas ja auch immer gerne - deswegen finden sich solche Posts ja auch immer wieder bei mir.^^
    Besonders schön fand ich an diesem Beitrag aber die Fotos. Die gemixten Kleider- und Schuhfarben waren eine super Idee. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schön, ich mag solche Faktensammlungen. Man hat den Eindruck, Leute doch gleich viel mehr zu kennen. =)
    Was ich total interessant finde ist, dass ihr beide beidhändig veranlagt seid und wie sich das äußert. Ich kenne nur Rechts- und Linkshänder.
    Stübling ist ein prima Wort, das werde ich mir merken!

    Und die Bilder sind sehr hübsch, vor allem das erste find ich toll. :)

    AntwortenLöschen
  5. Mein Vater hat auch einen Zwillingsbruder. Als Kind habe ich die beiden immer Verwechselt. Heute kann ich mir das nicht erklären die sehen sehr unterschiedlich aus. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Zwillinge bei Leuten mit Zwillingen in der Familie häufiger vorkommen. Dadurch habe ich mit AHnenfoschung angefangen. Aber leider nur ein weiters Zwillingspaar gefunden, die aber früh gestorben sind =(

    AntwortenLöschen