Sonntag, 26. Juli 2015

7 Sachen [138]

Immer wieder sonntags (diesmal verspätet aufgrund von liebem Besuch) ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
 

Mal wieder gestickt. Mein Mini-Stickrahmen ist einfach der Hit für Mini-Stickereien!
Diesmal verwende ich das komische nichtteilbare Stickgarn, das ich im Stickgarnkistchen gefunden habe. Wird sehr plastisch.
 

 Schnittmusterpuzzle gespielt. Das werden 3 Pelerinen und ich wollte unbedingt alle aus diesem Stoffrest haben. Unten bekommen sie einen schwarzen Besatz, den hab ich schon vom Schnittmuster abgeschnitten, sonst hätten die Teile nicht alle draufgepasst. Das wird noch eine lustige Stückelei ...


Make-Up-Eier gewaschen. Der Liebste war ganz entzückt von den niedlichen kleinen, die sind neu. Nach der Benutzung bleiben Verfärbungen auf dem Schaumstoff, auch wenn die Eier gewaschen sind - sauber ists trotzdem.


Eine Retoure verpackt. Mit Paketband, weil ich zu faul war, das Klebeband zu suchen.


Ein "Multi-Sudoku" gelöst. Eigentlich mache ich andere Rätsel lieber, die Sudokus bleiben bei mir immer zuletzt in Gemischträtselheften übrig - die mache ich dann, wenn sonst nix mehr übrig ist.


Applikationen gemacht. Und aufgenäht.


Gekordelt. Ich hänge gern ein Gewicht dran, damit die Kordel schön gleichmäßig wird und keine Knötchen macht.

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!  

Kommentare:

  1. Man da warst du aber schon fleißig :-)
    Die Idee mit dem Taschenmesser ist super,
    das muss ich mir merken.
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da kann ich mich der Küstenmotte nur anschließen: da warst du aber fleißig!!

    Und ich habe dabei gleich mal zwei neue Dinge gelernt: den Trick mit dem Taschenmesser und das es MakeUp Eier gibt (hab ich noch niiiieee gesehen ;))!! Geht das gut, ja?

    Dann wünsche ich dir mal noch ganz viel Erfolg beim Stückeln und einen ganz wundervollen Sonntag!!
    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Make-Up-Eier sehr gern - damit wird das Make-Up bei mir am gleichmäßigsten. Man sollte sie vorher anfeuchten, daher nutze ich sie eher zu besonderen Anlässen, weil ich meist zu faul dafür bin.

      Löschen
  3. Hach, was wasrt du wieder fleißig!
    und du hast ein blaues Schweizermesser, wie schick!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Wann bist du heute aufgestanden? Drei Uhr????!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin Frühaufsteherin und springe meist fröhlich gegen 6 aus dem Bett :D

      Löschen
  5. Applikationen und Stickereien - Außenschön deluxe!

    Und die Make Up-Eier sind ja wirklich niedlich. Da bin ich fast traurig, dass ich Pinsel benutze. ;)

    AntwortenLöschen