Sonntag, 19. Februar 2017

7 Sachen 8/2017

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 

Endlich meine Mrs. Klassik gesäumt (ich hatte den Bündchenstoff verlegt). Und dann die Nägel passend lackiert mit essence Intergalactic Adventure (was wiederum auch hervorragend zum SciFi-P&P passt!).


Einen Kartoffel-Hack-Kuchen gebacken. Ich habe letztes Jahr das Heft "Pikante Kuchen" gekauft, in dem von Quiches über Pizza zu Brot, Strudel und Kleingebäck eine Menge  leckerer Sachen drin sind.


Ein Trauerweiden-Abschiedsfoto gemacht. Die stand schon immer am Teich hinter unserm Elternhaus - war jetzt aber wirklich kaputt und schon zu großen Teilen zerbrochen und in den Teich gestürzt.


Ein Probeteil entsorgt. War ein Vollflop.


 Ein Gunship abgeschossen. Mittels Würfelwürfen, wie üblich.


Hingebungsvoll in der bestellten Fashion Style 10/2016 geblättert. Kleid nr. 8 hat es mir besonders angetan!


Gasthände: Ärmelaufschlag für eine Larp-Tunika zugeschnitten.

Eine Übersicht aller 7-Sachen-Beiträge findet ihr bei Grinsestern.  

Kommentare:

  1. So schade mit der Weide... aber wenn sie kaputt war, hilft es ja nix. =/
    Der Kuchen sieht allerdings echt sensationell gut aus!!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir mochten die Weide, aber nun ja, nix hält ewig.
      Der Kuchen war auch sehr lecker! Ich bin nur immer zu vorsichtig mit dem Salz ...

      Löschen
  2. Der Kuchen sieht sehr, sehr lecker aus. Ich glaub, ich muss mal wieder was backen...

    Schade, dass das Probeteil so sehr mistig war. Ich hoffe, das Kleid Nummer 8 wird ein größerer Erfolg.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das :D

      Ich hoffe auch auf das Kleid. Sonst hätte ich die Zeitschrift ja ganz umsonst gekauft!

      Löschen
  3. Das finde ich gut - Dinge, die dann wirklich nicht so werden, wie man sich das vorstellt, versuche ich dann meist lang und breit zu retten, um sie schlussendlich doch in die Tonne zu werfen. Dein Schritt ist echt vernünftig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war immerhin nur ein Probeteil - da gings noch. Ansonsten kenne ich das durchaus auch, zu lange an Dingen zu hängen, bevor ich mir eingestehe, dass das nix mehr wird ...

      Löschen
  4. Kartoffel-Hack-Kuchen? Mhm. Ich weiß nict, wie angetan ich davon bin. *kicher*
    Aber die Nagellacke find ich beide sehr chic. :D
    Und neue Projekte, auch fein. Viel Erfolg bei diesen Nähereien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Der Kuchen ist ja eigentlich nur eine Art Auflauf in Springform, also gar nicht sooo speziell.

      Löschen