Sonntag, 8. Januar 2017

7 Sachen 2/2017

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Wir kommen einfach nicht von "Krazy Wordz" los ... Rezension folgt demnächst.


Einen Nikolaus geschlachtet. Hat sich im Schrank versteckt, sonst hätte er nie und nimmer so lange überlebt.


Beim P&P kleine Marker auf kryptischen Zeichnungen verschoben. Die kleinen Rechtecke sind unsere Figuren, die gerade in Raumanzügen vom Raumschiff auf einen Mond abspringen und der Rest sind garstige im All rumschwirrende Meteoritenbröckchen.


Rotweincreme gegessen. Ist eher versehentlich eine Schichtspeise geworden (ein Teil des Rotweins hat sich abgesetzt von der Sahne), ist dabei aber sehr hübsch geworden.


Ein vor einem Jahr genähtes Schnittmuster auf den Bogen gelegt und nochmal eine Nummer kleiner abgepaust. Etwas lästig, aber was nützt ein nicht mehr passender Schnitt? Immerhin geht es wesentlich schneller, als komplett neu abzupausen. 


Die neu gekauften Liegestützgriffe ausprobiert. Ungewohnt, aber vielversprechend. Ich habe nämlich große Pläne für 2017: 10 Liegestütze schaffen (alle Männer lachen sich jetzt schlapp). Richtige, nicht die auf Knien. So, jetzt hab ichs öffentlich gemacht, jetzt könnt ihr mich drauf festnageln :D


In die Weihnachtsgeschenkdecke gekuschelt und gelesen. Das Buch hat Hana zu ihrer gewichtelten Buchtasche dazubekommen; es ist schon über 20 Jahre alt, aber gut! Daneben zu sehen: Mein Harry Potter-Kissen, eine meiner liebsten Werkeleien von 2016 - ich bin rundum glücklich damit!
 
Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!     

Kommentare:

  1. Das mit der Rotweincreme sieht total nach Absicht aus! :D
    Und das Kissen ist echt toll. =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, die Rotweincreme hätte ich jetzt eher für eine Lush-Seife gehalten. XD

    Ansonsten: Viel Erfolg mit den Liegestützen, das schaffst du schon! Chakka! :D

    AntwortenLöschen