Sonntag, 18. Dezember 2016

7 Sachen 47/2016

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Die Nägel zur "Geschenkverpackung" gemacht.


Schnittmustertetris gespielt. Der Stoff war ein Rest und ist nur 1,10 m lang, das ist sehr knapp für ein Sweatshirt. Mit Ärmelbündchen passt alles drauf, allerdings wird der Kragen dann aus einem anderen Stoff, der wird nämlich 2x gebraucht.



Hörbuch gehört und dabei eine lange To Sew-Liste abgearbeitet (zensiert, weil u.a. Weihnachtsgeschenke). "Cox oder Der Lauf der Zeit" handelt von einem britischen Uhrmacher am Hof des chinesischen Kaisers im 18. Jahrhundert. Sehr empfehlenswert!


Eine der Punkte auf der To Sew-Liste: Eine gekaufte Tunika kleiner gemacht. Die war reduziert, aber nur in Männergröße L ... 


Die vierte Kerze angezündet. Ich mag, wie sich die Kerzen im Fenster spiegeln!


Ein Wichtelgeschenk ausgepackt! Inhalt war wundervoll und wird demnächst gebührend präsentiert.
Groot hat geholfen.


Einen zu-putzende-Rüstung-Haufen angelegt. Ein geputzte-Rüstung-Haufen wär mir ja lieber gewesen ...

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!    

Kommentare:

  1. Was denn, Rüstungen muss man auch putzen? Pff. Na ja, wenn man halt keinen eignen Knappen hat...
    Reduzierte Sachen kaufen und umnähen, das mach ich auch manchmal. :D

    AntwortenLöschen
  2. Uppsi, ich hab beim Rüstungs-Foto gedacht, dass das links ein Platten-BH ist o.O Dirty,dirty mind...

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Thihihi. Ich glaube, ich kenne wirklich niemanden, der einen Haufen mit zu putzenden Rüstungsteilen hat. Das finde ich ja sehr niedlich. ^^

    Weihnachtsgeschenke stehen hier auch noch auf dem Nähzettel... von daher von einer "Leidensgenossin" alles Gute für den Endspurt! ^^

    AntwortenLöschen