Montag, 10. Oktober 2016

Was vom September übrig blieb

 Gleich mehrere Umzugshelfereinsätze haben wir im September getätigt. Sonst irgendwie nicht viel. Aber der Oktober wird dafür umso mehr zu bieten haben! Und ganz untätig waren wir auch nicht ...

Für uns selbst genäht im September:
Jerseykleid in Schwarz-Rot
Star Wars-Wäscheklammerbeutel
Kissen mit der Harry Potter-Stickerei vom August
Einen Larp-Schnürgürtel - na gut, nicht neu genäht, aber komplett überarbeitet
Magic-Shirt-Upcycling
Star Trek-Uniform (das Minikleidchen aus der 60er-Originalserie), erstmal als Probeteil

Für andere genäht im September: 
Nria für Hana: Eine Star Trek-LCARS-Stickerei
  
Na gut, außerdem hat Hana einen Pinguin auf Transferfolie gedruckt, auf weißen Stoff gebügelt und auf einen Kulturbeutel für Nria genäht. Als erwähnenswertes Projekt zählt das jetzt aber nicht wirklich ...


Angefangene Projekte:
Ein Tania-Culotte-Mini. Enthusiastisch angefangen und dann überlegt, dass ich das Teil wohl erst im nächsten Sommer tragen werde und es in Anbetracht des noch laufenden Abnehmens sinnvoller wäre, dann auch erst im nächsten Jahr die Bundweite festzulegen. Also Winterschlaf in der UfO-Kiste ...

Gescheiterte Projekte: -

Neue Schnittmuster, Anleitungshefte und Bücher:
50 Jahre Star Trek, das musste gefeiert werden! Mit tollen Neuanschaffungen:
John Lohman: Star Trek Cross Stitch - Explore strange new worlds of crafting
Paula M. Block: Star Trek Costumes (okay, kein Handarbeitsbuch, aber Inspiration)

Stoff gekauft: nix (echt wahr!)
Stoff vernäht: 3,5 m:1,50 m verschiedene Jerseys für ein Kleid, 50 cm Baumwoll-Webstoff für den Wäscheklammerbeutel, 1,50 m für den Culotte-Mini
Knöpfe vernäht: 3 Muschelknöpfe

Wir freuen uns im Oktober auf:       
Wir haben Geburtstag. Und machen eine Mottoparty. Noch Fragen? :D 
Außerdem ist Reenactor-Messe in Minden und Spielemesse in Essen. Und der Kampagnen-Abschluss unserer P&P-Runde ...

Kommentare:

  1. Oh, das ist ein toller Monatsrückblicksübersichtraster. Das gefällt mir gut! Wäret ihr böse, wenn ich das nächstes Jahr auch so ähnlich mache?

    Liebe Grüße und einen famosen (Rest-)Oktober!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und: Mach das! Wir freuen uns, wenn wir dich inspirieren können :)

      Löschen