Sonntag, 9. Oktober 2016

7 Sachen 38/2016 - Spiele rein, Spiele raus

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Spiele ausprobiert, hier: Space-Catan für zwei Spieler. Ein Bekannter hat Spiele ausgemistet und wir dürfen durchtesten, bevor wir sagen, welche wir behalten.


 Dem Liebsten PC-Spiele und CDs angereicht und aussortierte angehäuft.


Hüllen ohne auffindbaren Inhalt und richtig olle Teile weggeworfen.


Mehr Spiel ausprobiert: "Im Zeichen des Kreuzes" hat das genialste Kampfsystem ever. Man wirft eigene und gegnerische Holzwürfelchen in den Turm (mit labyrinthischen Innenleben) und der, von dem mehr Würfelchen unten rauskommen statt im Turm hängen zu bleiben, hat den Kampf gewonnen.


Altes Duschgel aufgebraucht und endlich das Straßburg-Souvenir-Duschgel im Bad platziert. Sorte ist anscheinend was Pfeffriges - da freuen wir uns schon auf die nächste Dusche, wir stehen total auf Pfeffer.


Memory gespielt Socken sortiert. Die violetten mit den Füchsen drauf sind meine Lieblingssocken.


Das Regal mit jetzt annehmbarer Menge Spielen und CDs ordentlich aufgefüllt. Viel besser als die wilden Stapel und Kisten im Schrank vorher!

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!

Kommentare:

  1. Oh schön, so viele Spiele! :D
    Ich würde auch gern mal wieder etwas ausprobieren, aber so auf blauen Dunst im Laden kaufen ist irgendwie doof. :(
    Das Türmchenkampfsystem klingt aber wirklich witzig. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt gute Video-Spielrezensionen im Internet, die wir sehr hilfreich finden! Und je nach Stadt auch Ludotheken oder Spiele in Büchereien ...

    UND ab Donnerstag ist natürlich die SPIEL in Essen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ah, sehr fleißig, sehr ordentlich... =)
    Das Kampfsystem mit dem Turm find ich auch toll!
    Und Piment ist doch so was wie Pfeffer, glaube ich. Also man kann das als Gewürz kaufen, hab ich aber noch nie gemacht.
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch dabei meine CDs durchzuhören und zu sortieren.... macht mal Spaß und man entdeckt Schätze aus frühen Zeiten...
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen