Sonntag, 21. August 2016

7 Sachen 31/2016

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Man hat's an der Blogflaute gemerkt: Diese Woche stand im Zeichen des Nach-Con-Aufräumens. Erstmal die getrockneten Wimpel von der Leine genommen und ordentlich zusammengefaltet weggeräumt für nächstes Jahr ...


... dann Wäsche eingeweicht. Säume von Mittelalterkleidern werden zwar nie wieder richtig weiß - aber man kann sich ja trotzdem etwas Mühe geben.


Lippenstifte und Lipliner durchprobiert und aussortiert. 


Nägel neu lackiert, mit schwarz bestempelt und mit transparenten Lacken ausgemalt. Gefällt mir sehr und hat gar nicht so lange gedauert - und ist sogar an der linken Hand ordentlich geworden!


Endlich Ketten besorgt, um die herumliegenden Anhänger dranzuhängen. Nur der kleine goldene Globus ist noch heimatlos - goldene Ketten sind nicht so einfach zu kriegen. Vielleicht kaufe ich noch eine von den Lederketten.


Neue Perücken getestet, fürs Larp, Die hier sieht doch ganz gut aus, oder?


Ein kompliziertes Schnittmuster mit ganz vielen Gewichten beschwert. Das wird eine Oradin-Kapuze.

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!    

Kommentare:

  1. Das erste Bild find ich prima! =)
    Und die Perücke ist auch nicht schlecht. Ungewohnt, sieht aber aber ziemlich echt aus. :)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde die Perücke wirklich hübsch...und die Ketten sehen auch toll aus, besonders die mit dem Octupussi...;)

    Lg
    merlina

    AntwortenLöschen