Sonntag, 7. August 2016

7 Sachen 29-2016

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Die unbeliebtesten Merci-Sorten kleingehackt als Kuchenzutat (das sind bei uns "Herbe Sahne" und "Dunkle Mousse" - die beiden Vollmilch-Riegel brauchten wir dann noch, um die Menge voll zu kriegen).


Marmoriert. Unter der Käsekuchenschicht ist noch eine Schicht Schokolade. Der Kuchen ist aus dem Backbuch "Cheesecakes, Pies & Tartes" von Cynthia Barcomi und wir fanden ihn super.


Schnittteile auf Stoff hin- und hergeschoben. Wie man's auch dreht und wendet - es passt nicht. Also stückeln. Demnächst keine 50 cm-Stücke mehr kaufen - das ist immer zu knapp, egal für was! Mindestens 60 cm nehmen!


Mehr gebacken: Flammkuchen. Links der vom Liebsten, rechts der von mir. Ich mag einfach immer möglichst viel Belag -  wie auf Pizza, so auf Flammkuchen. Und die halbe Dose Mais musste noch weg ...


Gasthände: Der Meister beim P&P hat uns den Aufbau eines Schwarzen Lochs erklärt, samt Querschnitts-Skizze. Um später im Spiel mit dem Raumschiff hinzufliegen. Lehrreiche Spielrunde!


Ein altes Bettlaken aus der Erbmasse der Oma einer Freundin in ein Larp-Nachtemd verwandelt.



Endlich ein Kleid gesäumt.

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!       

Kommentare:

  1. Fleißig, fleißig und lehrreich! :D
    Ein toller Sonntag. Der Kuchen sieht übrigens echt toll. Und die herbe Sahne mag ich als Sorte total gern. :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ein Ananans-Kleid! =)
    Herbe Sahne ist sogar mein Lieblings-Mercy. :) Allerdings sieht der Kuchen auch echt prima aus!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, drei Kleider genäht und eine Torte gebacken.... toll!
    was sind das für Schnittmuster?
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eine ist ein Shirt, kein Kleid :) Das Ananas-Kleid ist Sporty Shape aus der Ottobre 2/2015, die anderen beiden Teile sind selbsterstellte Schnitte.

      Löschen
  4. Der Ananasstoff sieht klasse aus. Macht sich toll als Saum.

    AntwortenLöschen
  5. Uh, das ananaskleid ist aber niedlich ^^
    Und Spiele, bei denen man noch was lernt, sind doch prima :D

    Übrigens wäre bei mir wohl vor allem die Vollmilch in einen Kuchen gekommen - die mag ich so nämlich nicht essen *kicher
    Witzig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind ^^

    Einen schönen Wochenstart wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen