Montag, 2. Mai 2016

[MakeUp-Maniküre-Montag] Mond-Maniküre

Ich habe eine Weile versucht, einen Beautyblog zu führen, weil ich gern ab und zu Schmink-Looks und Nailart ins Netz hochladen und zeigen und auch für mich speichern möchte. Aber irgendwann habe ich es eingesehen - auf zwei Blogs parallel habe ich einfach keine Lust.
Also wird es hier ab und zu einen Make-Up-Maniküre-Montag mit Schmink- und/oder Nagel-Looks geben. Wen es nicht interessiert, für den gibt es an allen anderen Tagen ja weiterhin viel Selbstgemachtes - allen anderen, viel Spaß!

Eigentlich mag ich keine Moon-Manicure - wer das nicht kennt, man pinselt die Stelle, an der der Nagelmond sitzt, dabei kontrastfarbig an. Fun Fact: Ich habe ebenso wie Nria keine Nagelmonde. Im DSA-Hintergrund wäre das ein Hinweis dafür, dass wir Elfen sind ...

Aber bei Rainpow-Nails gab es so eine schöne Moon-Manicure mit gerade abgeklebtem Pseudo-Mond, die mir richtig gut gefallen hat. Gerade statt mondförmig lass ich mir gerade noch so durchgehen! Sieht zwar besser aus mit langen Nägeln als meinen aktuell kurz geschnittenen, aber ich hatte nunmal Lust drauf.


Mit Holo-Monden. Wenn schon Mond, dann richtig.


Lackiert:
Orly "Frisky", 1-2 Schichten
essence "62 Must-Have", 1 Schichte (verwende ich immer unter Sparrow's Boat, weil mir dessen Farbe dann besser gefällt)
Catrice "620 Captain Sparrow's Boat", 1 Schicht
Holo-Mond-Glitter
Lacura Quick-Gloss Topcoat





Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen