Dienstag, 15. Dezember 2015

Oktosteck und Oktoputz

Seit ich das erste Mal den Mikrofaser-Oktoputz von Mirella-Design gesehen habe, wollte ich einen machen. Für zwei Adventskalender habe ich jetzt nicht einen, sondern gleich zwei gemacht!

"Oktoputz" heißt übrigens auch eine Waschstraße (was ich ziemlich nett finde) und Käpt'n Blaubär hat auch einen in seiner Besenkammer.



Der eine ist tatsächlich mit Mikrofaser-Bauch zum Bildschirmputzen gedacht, die Oberseite ist aber nicht aus Mikrofaser, sondern Baumwollstoff mit zum Thema passenden Platinenmuster. Den hatte ein befreundetes Paar im Adventskalender.


Der zweite ist etwas kleiner, für Nria und soll nicht Bildschirme putzen, sondern Stecknadeln beheimaten - an der Unterseite hat er ein Gummi, um ihn an Handgelenk oder auf dem Handrücken (mag ich persönlich lieber - da dreht sich das Nadelkissen nicht so) zu tragen.


Man benötigt nur zwei Schnittteile: Einmal die Unterseite und 4x die Oberseite. Die Unterseite ist etwas friemelig anzunähen, man sollte den Oktoputz vielleicht nicht als allererstes Nähprojekt machen, ansonsten ist er aber ziemlich einfach.




Die Oktopusse waren ziemlich flott genäht und sind ein niedliches Geschenk - hab ihr auch schon welche gemacht, oder habt ihr das noch vor? Weihnachten steht ja vor der Tür ...

Verlinkt beim Creadienstag.

Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Kommentare:

  1. Hihhihi, ich habe diesen süßen Helfer auch schon ziemlich lange auf einem Pinterest-Board, nur an der Umsetzung haperte es noch. ^^

    sehr niedlich die zwei!

    AntwortenLöschen
  2. So einen hab ich letztes Jahr verschenkt. Ich fand den extrem süß, aber er fusselt wohl inzwischen an den Nähten aus (war aus Microfaserputztuch).

    AntwortenLöschen
  3. So ähnliche habe ich tatsächlich auch schon genäht... sogar auch für Stecknadeln ^^. Meiner hat nur oben eine Schlaufe zum Aufängen bekommen und ist runder im Körper... die Unterseite fand ich schrecklich friemelig zu nähen, da waren aber auch die Tentakeln kleiner. Jedenfalls finde ich deine beiden richtig toll!

    AntwortenLöschen