Sonntag, 29. November 2015

7 Sachen [155]

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Das erste Lichtlein angezündet. Nicht am eigenen Adventskranz, sondern dem der Mondmama. Ihren finde ich dieses Jahr ganz besonders schön.


Poffertjes auf dem Weihnachtsmarkt gegabelt. Vielen Dank, liebe Niederländer, für diese tollen Dinger!


Und einen Bratapfel bei Freunden. Mjam! Beim "Anno Domini"-Spielen schmeckt's noch besser.


Spritzgebäck gemacht. Oben: Mütterliche Gasthände. Unten: Fleißige Nriahände. Hanahände am Fotoapparat. 


Lauter Biesen genäht.


Mondscheinchen ausgestochen.


Silbernen Glitzerlack (leider unfotografierbar, grad bei schlechtem Winterlicht) lackiert und gelesen. Die Glitzerlacksaison hat angefangen, woohoo!

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!    

Kommentare:

  1. Oh, sehr adventlich hier! Der Kranz ist wirklich total schön. Und so viele tolle Kekse!
    Nagellack kann ich auch nie richtig gut fotografieren. Vor allem nicht, wenn er glitzert.

    AntwortenLöschen
  2. Memo an mich: Ordentlich lesen... Mondscheinchen, keine Mondschweinchen... ^^

    Schöner adventiger Sonntag!

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Kranz sieht wirklich fantastisch aus!!!
    Die Plätzchen sehen sehr lecker aus. Jammi! Wir haben heute auch schon fleißig gebacken.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, so viele leckere Sachen! Die Kekse sehen alle genial aus! :D
    Und Poffertjes habe ich leider erst einmal gegessen, in Hamburg auf dem Weihnachtsmarkt. Bei uns gibt es sowas nämlich nicht. :(

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, dein Sonntag gefällt mir gut! Der Kranz von der Mama auch, und normalerweise mag ich keine Kränze^^
    Poffertjes finde ich auch super lecker! Ich muss dieses Jahr auch unbedingt noch welche essen :)
    Den Glitzernagellack finde ich ganz wunderbar :D
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen