Sonntag, 25. Oktober 2015

7 Sachen [151]

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
 

Das Auto nach Hause gelenkt - ziemlich lang, aber durch ziemlich schöne bunte Herbstwälder.


Auf dem Beifahrersitz durchs Liederbuch geträllert, zur Fahrerunterhaltung.


Pause gemacht mit Burger. Der Quinoa-Gemüse-Bratling aus dem "Veggie Clubhouse" schmeckt nicht so lecker wie der Gemüsebratling aus dem früheren Gemüse-Mac (hach, was war der lecker!), aber recht gut. Nur bestell ich nächstes Mal ohne Käse, Burgerkäse schmeckt mir nie.


Folie von einer neuen Moyou-Stampingschablone abgezogen. GallifreySchrift, Klingonen- und Elbenschrift - da lacht das Nerdherz!


Motivierende Musik eingelegt - kennt ihr Fiddler on the Roof/ Anatevka?  Falls nicht: Ich empfehle den Film mit Topol! Falls ja: Mögt ihr es auch so gern? Wunderbare Musik zum Nähen ...


Beschwingt eine Kapuze angenäht ...


... und wo schonmal bräunlich-gelbes Garn eingefädelt war, endlich mal eine seit Ewigkeiten offene Naht repariert. Mit Gallifrey-Schrift auf den Nägeln.

Und jetzt gibts zur Belohnung den Hobbitfilm!

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!     

Kommentare:

  1. Ich finde den Burger auch furchtbar. Ich will den Alten zurück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, furchtbar finde ich ihn nicht ... ich hätte gern den alten GemüseMac mit der Sauce vom neuen Burger statt der Mayo, das wäre perfekt :D

      Löschen
  2. Ach guck, es gibt einen neuen Veggie-Burger? Interessant. Die letzten fand ich immer doof, weil da immer Mayo & Salat drauf war statt Ketchup, Senf, Zwiebeln und Gurken.

    Und die Schablone ist toll! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab auch lieber Sauce mit Geschmack statt nur Mayo ... Ketchup ist auf dem neuen Burger nicht, aber die Sauce fand ich sehr lecker.

      Löschen
  3. Ich war letztens kurz davor, den neuen Quinoa-Burger zu probieren - aber als die Dame dann irgendwas von 5€ faselte, habe ich das ganze schnell wieder abbestellt. Dafür habe ich in Berlin einen tollen Burger mit Spinat und Ei in einem Burgerladen gegessen ... Also McDoof macht da definitiv was falsch. ^^

    Bei der Autofahrt habe ich mich übrigens auch sehr an den bunten Bäumen erfreut! <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag ein Foto von den Nägeln seeeeeehn :D
    Die Veggi Burger sind mir leider viel zu teuer, sonst würde ich den mal probieren. Der Burger damals aus dem 1x1 fand ich ganz okay :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich bin sooo selten bei MacDoof, dass ich den noch nicht probiert hab. Aussehen tut er ja nicht schlecht. =)

    AntwortenLöschen