Sonntag, 4. Oktober 2015

7 Sachen [148]

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Das Porridge mit Hafermilch zubereitet. Ich möchte meinen Milchkonsum etwas reduzieren (allzuviel ist ungesund), und das Päckchen Hafermilch gabs gratis beim Drogerieeinkauf dazu. Ist genießbar - solo schmecken mir pflanzliche Milcharten nicht besonders.


Coole Stelzenkünstler auf der Reenactormesse in Minden fotografiert. Außerdem viele tolle Dinge bewundert und sehr leckeres Essen gegessen (war aber zu lecker zum Fotografieren).


Käse-Schinken-Paprika-Muffins gebacken und gegessen.


Wechsel zu Hana: Ich habe es nicht mit auf die Messe geschafft, aber dafür war Stoffmarkt in Mannheim. Ich hab nur geguckt und Stoffe befummelt, der Liebste hat sagenhafte 16m Stoff erworben. Der kleine Gierschlund ;)


Weil auch noch verkaufsoffener Sonntag war, kurz Geschlechterklischees getauscht: Der Liebste hat eingekauft und ich seine Tüten getragen. Zumindest, während er Hüte aufprobiert hat (denn JEDER braucht Hut oder Kappe, wie schon unsere Oma, die Hutmacherin, wusste!). Jetzt besitzt er auch eine sehr schicke Schiebermütze! Meine Beute beschränkt sich auf eine Lanolincreme für die Lippen.


Abgewartet Tee getrunken. Mit Bienchentasse, aber ohne Honig.


Adventskalenderdinge verpackt. Damit kann man nicht früh genug anfangen, bevor man sich nachher stresst - schließlich mache ich gleich zwei, einen fürs Schwesterchen und eins für den Liebsten.

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!   

Kommentare:

  1. Oh. Adventskalender ... urks. Daran denke ich jetzt noch nicht, aber sehr löblich, so früh damit anzufangen. ;D

    Stoffkaufen ist ja auch super. Wobei die Stelzenkünstler auch genial sind! o.o

    Ein toller doppelter Sonntag! :D

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt eine Reismilch, die ich ganz gerne mag und sogar in der Not im Kaffee ertragen könnte. Alle anderen sind... nett. Und in Müsli völlig okay ;-)
    Hafermilch macht immer so ein seltsam haferiges Gefühl im Mund... das mag ich nicht sooo gerne.

    Grüßlis
    Katha

    die auch noch nach einem guten und schönen und passenden Hut sucht

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das mit den getauschten Geschlechterrollen ist fein. =)
    Da ich bis jetzt nichts davon merke, dass Milch *tatsächlich* ungesund ist, trinke ich sie ja weiterhin... sonst muss ich Maufeline zustimmen, Reismilch mag ich auch am relativ liebsten. Aber ein echter Ersatz ist das mMn alles nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Milch in Maßen ist auch okay. Ich verdrücke allerdings ziemlich viel Milch und Milchprodukte ... und die meisten Dinge sind ja im Übermaß ungesund ;) etwas mehr Pflanzliches täte mir da, denke ich, ganz gut :D

      Löschen
  4. Liebes Mond-Team,

    ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich möchte gerne mit Pen and Paper anfangen, da Larp noch nichts für mich ist. Jetzt bin auf der Suche nach einem geeigneten Forum, kann mich aber nicht entscheiden. Könnt ihr mir da was empfehlen?

    Grüßle und habt einen goldigen Herbsttag :)

    P.s: Bei inLarp bin ich schon angemeldet, aber wie es sich herausgestellt hat,ist dies nicht so geeignet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen; ich schaue sehr selten in P&P-Foren. Melde dich doch einfach in einem an und schau, ob die Leute da nett sind :)

      Löschen