Freitag, 7. August 2015

[Schöne Welt] Eulenglück

Ich mag Eulen. Ich fand Eulen schon immer toll, vorm Eulen-Trend und vor Harry Potter. Greifvögel sind ja generell wunderschön, aber diese leuchtend gelben und orangefarbenen Eulenaugen!
Letzte Woche war ich auf dem Drachenfest, einer Larp-Veranstaltung, und dort war ein Falkner, der auch Eulen hatte: Skyhunters in Nature

Folgendes habe ich gelernt:
1. Käuze sind unglaublich flauschig. Weicher als Katzen. Jawohl!
2. Uhus sind nicht ganz so flauschig wie Käuze, aber immer noch sehr flauschig.
3. Käuze piepsen herzallerliebst.
4. Uhus kann ich nicht allzu lange halten mit meinen Puddingmuskeln.

Jetzt folgt ein kleiner Haufen Bilder von sehr glücklicher Hana mit Eulen:
Perseus ist ein Steinkauz. Und ein Herzensbrecher. Wie könnte man ihn sehen und sich nicht sofort verlieben?






Arktos ist ein Sibirischer Uhu.




Sind sie nicht zwei Schönheiten? Ich mochte sie gar nicht wieder abgeben. Okay, Arktos schon, der wurde mit der Zeit schon recht schwer auf dem Arm ;)

Und jetzt hüpfe ich weiter zum Freutag. Freudiger gehts kaum!

Eine schöne Zeit wünscht
Hana

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, das Vögel flauschig sind! :D
    Aber das du dich über die zwei Bekanntschaften freust, sieht man dir richtig an. Klasse! :D

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gott, wie toll! Eulen zum Streicheln. Ich bin so neidisch!
    Der Kauz ist ja wirklich unwiderstehlich.
    Und die Fotos sind auch noch so schön geworden. =)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Käuzchen ist ja neidlich. Eulen sind tolle Tiere. Ich mag auch alle Greifvögel.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen