Mittwoch, 19. August 2015

Ornament in Rot-Blau - mein neuer Larp-Kulturbeutel

Ich habe ja vor einiger Zeit einen Zipfelrock für eine Wunschkette genäht.
Und vor Kurzem war ich dann an der Reihe damit, einen Wunsch erfüllt zu bekommen!

Und zwar das hier:


Soooo verliebt in die Stickerei!      



Ich habe mir einen Kulturbeutel fürs Larp gewünscht.
Mein alter sieht nämlich so aus:

Den zeige ich nur ganz verschämt und klein!

Dieses "schmucke" Teil habe ich mir vor weit mehr als 10 Jahre gekauft, irgendwann in meiner Teeniezeit, als ich dringend einen Kulturbeutel brauchte. Fand ihn damals schon nicht schön, aber wie das halt so ist, wenn man ganz schnell was besorgen muss ...

Er ist auch schon abgenutzt und wird dadurch nicht schöner (und sagte ich schon, dass mich Herzchenmotive auch nicht gerade begeistern?). Für den Urlaub und für Besuche bei Freunden ist das Ding noch ganz ok, dann wirds unterm Badschrank versteckt und gut is'.

Auf Cons muss man aber mit dem hässlichen Teil oft quer über den Platz zu den Duschcontainern wandern und dann leuchtet das Quietschgelb über hundert Meter und schreit ganz laut: "Ich bin ein auffälliger OT-Kulturbeutel und dabei auch noch hässlich!"

Schäme mich ja immer ein bisschen dabei ... aber diese Zeiten sind vorbei!

domina.acuum hat mir einen wundervollen neuen Kulturbeutel gemacht mit einer großartigen Stickerei, die durch dickes Garn auch schön plastisch ist (die Vorlage stammt übrigens von hier).
Mit Aufhängeschlaufe und Reißverschluss (der Beutel soll ja nicht im Spiel genutzt werden, sondern schön sein auf dem Weg zum OT-Toilettencontainer).

Ein Unterschied wie Tag und Nacht - ich bin hingerissen! Der Neid meiner Mitspieler ist mir jedenfalls gewiss :D

Lg
Nria

Kommentare:

  1. Oooh - die Stickerei auf deinem neuen Beutelchen ist wirklich toll. Zum Sticken fehlt mir leider immer die Geduld (oder das Können? - oder beides?). Da weiß ich solch schöne Muster erst recht zu schätzen. Und nun wünsch ich dir viele aktive Jahre mit deinem neuen Kulturbeutel, den du ja jetzt offen und voller Stolz zum Waschhaus tragen kannst.
    Liebe Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der ist ja wirklich fesch. Eine eindeutige Verbesserung. Ich hab ja meine alte Heiler-Tasche zur Duschsachen-Transport-Tasche umfunktioniert, weil mein Kulturbeutel auch recht auffällig ist, und aufhängen kann man den auch nicht.
    Allerdings sind in dem neuen Duschcontainer auf dem Utopion ja eh keine Haken, ich frag mich, wer das designed hat^^...

    AntwortenLöschen