Sonntag, 28. Juni 2015

7 Sachen [134] mit Mottopartyanteil

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Aus Sauren Bohnen Saure Fische geschnitzt.Wir gehen nachher auf eine Mottoparty zum Thema "Wasser"!


Geschenke verpackt und das Karten-Kuvert mit Fischen dekoriert.


Noch schnell den P&P-Charakterbogen gesteigert.


Haie auf die Nägel gestempelt.


Ein Strand-Dessert aus Grießpudding und Wackelpudding zubereitet. Die Schlieren kommen vom Schaumgummi an den Weingummitierchen, das vom heißen Wackelpudding angelöst wird - wer die nicht will, sollte das Schaumgummi vorher abschneiden. Nachher kommen noch Schirmchen und Rettungsringe an den Strand!


 Zwei neue Sorten Fassbrause getestet, Traube-Pflaume und Apfel-Kräuter. Hätte ich besser gelassen. Bäh.


Apfelmus-Streuselkuchen gebacken und eingepackt - dem Geburtstagskind ist pünktlich vor der Party der Backofen kaputt gegangen.

Und jetzt rein in den Badeanzug und auf zur Party!

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!       

Kommentare:

  1. Oh, den Krokodilstrand find ich ja ganz hervorragend! :D
    Die Fingernägel sind aber auch sehr schick. und "Wasser" ist irgendwie ein gutes Partymotto - besonders für ein Gartenparty bei dem Wetter. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Wohnung stand dann ein kleines Planschbecken mit kaltem Wasser und Handtüchern davor, das war ganz toll, um zwischendurch die Füße und damit den Körper abzukühlen :D

      Löschen
  2. Jetzt wollte ich schon viel Spaß bei der Party wünschen - aber die ist sicher schon vorbei. Dann hoffe ich, das es Spaß gemacht hat!
    Allein das Strand-Dessert finde ich ganz großartig! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war sehr lustig!
      Das Strand-Dessert hat mir gefallen, ist aber optimierungsbedürftig. Wenn man es am Tag vorher fertigmacht, werden die Gummitiere ein bisschen matschig ... na ja, zur Not sortiert man sie raus, wenn man das nicht mag.

      Löschen