Sonntag, 8. März 2015

7 Sachen [120]

Immer wieder sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die wir an diesem Tag Wochenende unsere Hände gebraucht haben. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


Einen Brief gesiegelt. Ab und zu schreibe ich im Larp zwischen Veranstaltungen Briefe an andere Charaktere, die können sie im Spiel dann dabei haben als "Requisite" und Spielansatz. Siegeln liebe ich ja total - Siegel sind so ästhetisch und faszinierend! Diesen Universal-Siegelstempel habe ich mal in Dänemark gekauft.


Eine Mystery-Müllermilch probiert, man muss die Sorte raten. Okay, inzwischen haben wir alle 4 Sorten probiert. Die violette fanden wir aber nicht lecker.


In der neuen Ottobre geblättert. Das hier ist unser Lieblingsschnitt aus dem Heft!


Pumps aus rotem Kuchen ausgestochen.


Orangen-Mango-Saft abgemessen. Das ist die benötigte Menge für den Kuchenteig - und dafür haben wir die große Flasche aufgemacht. Zum Glück schmeckt der Saft auch pur lecker.


Den Kuchenteig und ausgestochene Pumps zu einem Überraschungskuchen vereint - das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut!


Vorm Kubb-Spielen im Garten alle zum Eincremen genötigt.

Eine Sammlung von 7-Sachen-Blogeinträgen von heute findet ihr bei Grinsestern!    

Kommentare:

  1. Hihi, die Pumps hab ich jetzt erstmal für Häschen gehalten - und dann noch geargwöhnt, ob die aus Hackfleich sind... :D
    Deine Fingernägel sind übrigens schon sehr schön österlich, find ich. =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, ich habe sie auch als Fleischstücke gesehen- die Häschen aber erst nachdem ich Kommentare gelesen habe ;-)

      Löschen
  2. Ach guck, das mit den Formen in Kuchen einbacken geht wohl echt? Ich hab das bei Pinterest gesehen, hätte aber nicht gedacht, dass das wirklich klappt. Ich hätte ja eher gedacht, dass der Pump sich nach oben Richtung Oberseite des Kuchens bewegt oder umkippt oder sonstwas.

    Und Kubb, ist das das gleiche wie Wikingerschach?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt gut - wir haben das mal mit einem Herz probiert und das war auch genau mittig. Hier hatten wir etwas zu wenig Teig unter dem roten Formkuchen verteilt, deshalb sitzt er ein bisschen tief. Aber es gibt einen tollen Wow-Effekt beim Anschneiden! Man kann auch eine mit etwas Marmelade oder Nutella gefüllte Bisquitrolle einbacken in einen Schokokuchen, dann hat man eine Spirale drin.
      Jau, Kubb ist Wikingerschach.

      Löschen
  3. ich hab auch die neue ottobre neben mir liegen. ich freu mich auch schon darauf

    AntwortenLöschen
  4. Mystery-Müllermilch? in lila?
    Das klingt aber wirklich merkwürdig.
    Dann würde ich lieber den High Heel-Kuchen probieren. Der sieht nämlich wirklich gut aus! :D

    Siegel mag ich übrigens auch total gern. Ich habe aber nur ein ganz schlichtes, mit einem Herzchen. ^^

    AntwortenLöschen