Donnerstag, 27. November 2014

Bald ist Dezember ...

... also: Adventskalenderzeit!




Ich habe von Nria dieses Jahr einen zum Aufhängen bekommen. Mit Mützeneulen und Schneeflocken!


Der Liebste bekam einen Mass Effect-Adventskalender und freut sich über die vielen Paragon- und Renegade-Punkte, die als Nummern fungieren (im Spiel sind das wohl Bonus-Punkte, die man bekommt)


... und für Nria habe ich einen Pinguin-Adventskalender gemacht. Mit blau eingewickelten Geschenken in halbtransparenten Butterbrottüten und Washi-Tape in verschiedenen blau-grün-violett-Tönen.

Habt ihr auch Adventskalender selbst gemacht, selbst befüllt oder geschenkt bekommen? Verlinkt mir gern eure Schätzchen in den Kommentaren! Ihr könnt die guten Stücke auch bei Lotta Peppermints Adventskalender-Linkparade präsentieren - ich hoffe da ja auf viele gute Ideen, die ich mir fürs nächste Jahr merken kann.

Wer noch unschlüssig ist, wie er seine letzten Türchen befüllt: Hier gibt es eine Liste mit Ideen zum Füllen von Adventskalendern ohne viel Naschkram.

Eine schöne (Advents-) Zeit wünscht
Hana

Kommentare:

  1. Liebe Hana,
    ich freue mich sehr, dass du bei meiner Linkparade mitmachst und die Werbetrommel rührst :)
    Deine drei Adventskalender sind super schön und so individuell geworden. Da sieht man sofort, dass du dir Gedanken um Vorlieben etc gemacht hast. Finde ich klasse :)
    Viele Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so schöne Kalender! Die braunen Tütchen find ich extrem stylisch, aber mien persönlicher Liebling ist der zuckersüße Pinguinkalender! :D

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja der Hammer! Das mit den Pinguinen ist total süß, aber mein Favorit ist der Erste. Ich bin ein totaler Jeansfreund und man merkt wirklich, dass du da viel Arbeit reingesteckt hast.
    Viele Grüße aus Stubaital Neustift :-)

    AntwortenLöschen